Hot Stories

Dschungelcamp: Von ersten Heulkrämpfen und fiesen Lästerattacken

Von Milena am Montag, 19. Januar 2015 um 11:01 Uhr
Nun sind es schon drei Tage, die sich die diesjährigen Dschungel-Camper miteinander und natürlich den wahren Dschungel-Bewohnern, wie giftigen Spinnen und fiesen Kakerlaken, rumschlagen müssen. Wie unerwartet, dass die ersten Heulkrämpfe und Lästerattacken der „Möchtegern-Sternchen“ nicht lange auf sich warten lassen. Wie sehr wir den Dschungel-Wahsinn vermisst haben...

Sara Kulka (24) ernennt sich kurzer Hand selbst zum „Opfer der Nation", da sie zum dritten Mal in die heißbegehrte Dschungelprüfung muss. Da lastet schon ein gewaltiger Druck auf der 24-Jährigen, denn sie ist ja somit für das Abendessen der Dschungel-Camper verantwortlich. Kommt sie mit null Sternen nach Hause, bleiben die Mägen leer. Grund genug, um vor der Dschungelprüfung schon mal einen Heulkrampf histerischtster Art zu bekommen... Arme, arme Sara! Verkündete sie doch so stolz, dass sie alles schlucken werde, denn Frauen seien ja bekanntlich geübt im Schlucken. Da fehlen selbst uns die Worte...

Angelina Heger (22) plagen hingegen andere Sorgen. Schon bei der Übergabe der Luxus-Artikel, bekommt die ehemalige Bachelor-Kandidatin einen Gefühlsausbruch. Der Anblick des bedruckten Kissens mit Freund und Hündchen drauf ist einfach zu viel für sie, sodass die Tränen nicht lange auf sich warten lassen. Herzschmerz, Heimweh, Sehnsucht. 

Und dann auch noch diese Gruppenbildung, gefolgt von miesen Lästerattacken gegen Walter Freiwald (60). Auweia! Wir ahnen böses auf uns zu kommen... Walters Lieblingsbeschäftigung im Camp ist es nämlich über sich selbst zu reden und nicht zu vergessen über Ex-Kollege Harry Wijnvoord herzuziehen. Das wird wohl allen Insassen zu bunt. Was da hilft? Luft machen, indem man erstmal ordentlich ablästert natürlich...

Liebe Dschungel-Camper habt ihr eigentlich schon mal von miesem Karma gehört? Nope? Dann wirds Zeit!

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de