Hot Stories

Echt jetzt? Katy Perry und John Mayer schon wieder getrennt

Von Claudia am Freitag, 20. März 2015 um 10:13 Uhr
Der Award für das Paar mit den meisten Trennungen innerhalb kürzester Zeit geht an: Katy Perry und John Mayer! Wir gratulieren und haben einen guten Rat für die Zwei...

So, jetzt ist aber genug! Von diesem ewigen Hin und Her werden wir ja ganz verwirrt. Die On-/Off-Beziehung von Katy Perry (30) und John Mayer (37) läuft jetzt schon seit 2012 (gäääähn...!) und seitdem war das Paar gefühlt 50 Mal kurz davor zu heiraten, Katy war gefühlt 3 Mal schwanger und John schrieb 10 Liebessongs für seine Angebetete, die er ihr doch nie vorsang.

Sie haben keine Zeit füreinander

Das letzte Mal entschieden sie sich vor zwei Monaten dazu die Beziehung wiederzubeleben. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Sängerin ihre „The Prismatic World"-Tour unterbrochen und offenbar viel Zeit für ihren Freund. Jetzt, da Katy wieder viel unterwegs ist (als hätten die beiden das nicht vorher gewusst), scheint ihr Terminplan wieder alles über den Haufen geworfen zu haben.

Ein Insider bestätigte jetzt, dass der Trennungsgrund das Zeitproblem ist. „Der Grund für die Trennung ist, dass Katy sehr beschäftigt ist. John kann die fehlende Aufmerksamkeit nicht ertragen und sie bekommt ihre Vertrauensängste nicht in den Griff, wenn sie so weit weg ist." Diese Ängste hätten wir vermutlich auch, denn John ist als Womanizer bekannt, der sich auch gern mit anderen Frauen vergnügt. 

Hat sie schon einen anderen?

Katy scheint die Trennung gerade übrigens ziemlich gut zu verkraften. Angeblich habe sie bereits einen Ersatz gefunden. Mit Winston Marshall von der Folk-Rock-Band „Mumford & Sons" soll sie in Berlin sogar eine Nacht in ihrem Hotel verbracht haben. 

Fassen wir zusammen: Die zwei haben keine Zeit füreinander, er kann nicht treu sein und sie vergnügt sich sowieso schon mit einem anderen. Fazit: Katy und John sollten ganz dringend einen groooßen Schlussstrich unter diese Sache ziehen - und das am besten für immer! 

Themen