Hot Stories

Ehe-Aus: Monica Bellucci hat sich von Vincent Cassel getrennt

Von GRAZIA am Montag, 26. August 2013 um 18:27 Uhr

Die Schauspielerin Monica Bellucci hat sich von ihrem Mann Vincent Cassel nach 14 Jahren Ehe getrennt.

Das Traumpaar der europäischen Filmindustrie hat jetzt offiziell seine Trennung bekannt gegeben. Die schöne Italienerin Monica Bellucci (48) und der französische Charmeur Vincent Cassel (46) waren für die Öffentlichkeit das perfekte Paar, aber hinter der Fassade scheint die Ehe langsam in die Brüche gegangen zu sein - und das nach 14 Jahren.

Am Montag gab Bellucci die Trennung in Rom bekannt. Wenig später ließ Vincent Cassel die Nachricht über das Beziehungsende in Paris verkünden. Beide gaben keine weiteren Details der Trennung preis.

Das Paar lernte sich 1995 bei Dreharbeiten kennen und heiratete 1999. Aus der Ehe entstanden die beiden Töchter Deva (8) und Leonie (3).

Monica Bellucci sagte 2011 in einem Interview mit "Paris Match": "Ich lasse mich vom Moment und Instinkt tragen. Keine Rationalität sondern nur Emotionen. Man liebt oder nicht. Man setzt sich nicht an den Tisch und entscheidet: 'Okay, ich werde zwei Kinder haben, 16 Jahre als Paar, das wäre nett, wenn es halten würde, aber wie soll ich das anstellen?"

"Ich denke nicht, dass man sich als Paar 'ausarbeiten' kann. Ich entscheide mich jeden Tag. Es könnte passieren, dass unsere Beziehung plötzlich keinen Sinn mehr ergibt und dass er oder ich etwas anderes brauchen. Aber für den Moment funktioniert es."

Jetzt scheint es für die große Liebe nicht mehr gereicht zu haben. Ablenkung findet die Schauspielerin gerade bei Dreharbeiten in Bosnien für den Film "Liebe und Frieden“.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!

Themen
Monica Bellucci,
Vincent Cassel