Hot Stories

Ehrenoscar für Angelina Jolie

Von Arzu am Montag, 18. November 2013 um 10:15 Uhr

Mit nur 38 Jahren wurde Angelina Jolie nun mit dem bedeutungsvollen Ehrenoscar ausgezeichnet.

Wow - darauf kann Angelina Jolie wirklich stolz sein. Am vergangenen Wochenende wurde sie in Los Angeles mit dem Jean Hersholt Humanitarian Award, der dem klassischen Oscar gleichwertig ist, ausgezeichnet. Überreicht wurde ihr der Preis vom "Star Wars"-Schöpfer George Lucas.

Grund für die Ehrung ist Angelinas vielfaches humanitäres Engagement. Als Sonderbotschafterin des UN-Flüchtingshilfswerks UNHCR hat die Schauspielerin seit 2012 bereits an mehr als 40 Einsätzen in aller Welt teilgenommen. „Als ich die Überlebenden der Kriege, Hungersnöte und Vergewaltigungen getroffen habe, habe ich verstanden, wie das Leben der Mehrheit der Menschen auf dieser Erde ist, und welches Glück ich habe, Essen zu haben, ein Dach, einen Ort, um in Sicherheit zu leben, und das Glück, eine Familie bei guter Gesundheit zu haben. Ich habe begriffen, wie sehr ich geschützt war, und ich habe mich entschlossen, nie mehr auf diese Art zu leben."

Während ihrer Dankesrede hörten auch ihr Mann Brad Pitt und ihr ältester Sohn Maddox zu. Ihrem Sohn sagte sie: „Du und Deine Brüder und Schwestern seid mein Glück. Es gibt keine größere Ehre, als Eure Mutter zu sein."

Ebenfalls ausgezeichnet wurden unter anderem die Schauspieler Steve Martin und Angela Lansbury.

Seit 2009 wird der Ehrenoscar nicht mehr während der Oscarverleihung, sondern jährlich in einer eigenen Zeremonie verliehen.

Themen
Ehrenoscar