Hot Stories

Ein neuer Fall von: Was hat Miley Cyrus da bitte an (oder nicht an)?

Von Laura am Freitag, 5. Dezember 2014 um 11:46 Uhr

So langsam langweilt Mileys Imagewandel ja schon ein wenig. Wenn wir an den „Hannah Montana"-Star denken, fallen uns nur noch drei Merkmale ein: eine herausgestreckte Zunge, obszöne Posen und jede Menge nackter Haut. Letztere durften (mussten) wir uns diese Woche wieder genauer ansehen.

Was wohl Maria Shriver (59) zu den neuesten Fotos sagen wird? Die Mutter von Patrick Schwarzenegger (21) scheint dessen neue Freundin Miley Cyrus (22), vor allem aber ihr fragwürdiger Kleidungsstil, ein Dorn im Auge zu sein. Denn Shriver ist eine Kennedy und dem Image der Familie tun entblößte Cyrus-Brüste sicher nicht gut. Bisher hielt sich die 22-Jährige an den Dresscode. Bis letzten Mittwoch.

Denn wer glaubt, Miley würde sich an Regeln halten, der wird nun endgültig eines Besseren belehrt. Die Sängerin feierte mit ihrem Freund Patrick in einem Nachtclub in Miami. Dass es sich um eine heiße Partynacht gehandelt haben muss, kann man an Mileys... ähm... Outfit erkennen. Nichts als Nippel Pasties bedecken ihre Brust und auch der Rest des Outfits hält geschmacklich mit. Vor allem ihr Make-Up - Miley trägt türkisen Lidschatten und einen pinken Lippenstift - lässt hoffen, dass es sich bei dem Event um eine Bad Taste Party handelte. 

Patrick Schwarzenegger ließ sich nicht anmerken, dass er ein Problem mit Mileys Aufzug hätte. Seine Mutter wird das sicher anders sehen. 

Themen