Hot Stories

Ein Tattoo zur Hochzeit: Angelina Jolie & Brad Pitt lassen sich stechen

Von Anna am Dienstag, 1. April 2014 um 10:47 Uhr

Angelina Jolie und Brad Pitt wollen mit einer Partner-Tätowierung zur Hochzeit ein Zeichen ihrer Liebe setzen.

Brangelina, jetzt wird es aber langsam Zeit! Knapp zwei Jahre lang sind Angelina Jolie (38) und Brad Pitt (50) verlobt. Nun scheint die Hochzeit immer näher zu rücken, denn das Hollywoodpaar plant schon sich zu ihrem großen Tag ein Partnertattoo stechen zu lassen. „Brad möchte etwas Besonderes und etwas Ausgefallenes machen. Es soll genau das gleiche Design an der gleichen Körperstelle werden. Sie überlegen noch, was es sein wird, um ihre lang ersehnte Hochzeit zu feiern", verriet ein Freund des Paares gegenüber "Radar Online".

Das Motiv wird ein Liebesgeheimnis

Den Körper von Angelina zieren bereits mehr als ein Dutzend Tattoos, die alle eine tiefere Bedeutung in sich tragen. Auf dem Oberarm der 38-Jährigen prangen beispielsweise die geografischen Koordinaten der Geburtsorte ihrer Kinder und auf ihrem Rücken finden sich unter anderem ein Gebet in Khmer sowie verschiedene Schriftzüge mit politischen Aussagen ("Know Your Rights!"). Auch Brad hat mittlerweile mehrere Tätowierungen am Körper. Auf seinem Bauch hat er etwa den Geburtstag seiner Verlobten in Khmer stehen. Daher wird wohl auch das Hochzeits-Tattoo ein ganz besonderes Motiv werden, welches die Öffentlichkeit allerdings nie zu Gesicht bekommen wird. Der Insider verriet nämlich auch, dass „das Motiv ihr Liebesgeheimnis bleiben soll“.

 

Hoffentlich blitzt das Liebes-Tattoo in Zukunft auf dem ein oder anderen Foto doch durch!