Hot Stories

Emma Roberts nach Streit mit Freund festgenommen

Von GRAZIA am Mittwoch, 17. Juli 2013 um 10:36 Uhr

Es ist eine unglaubliche Geschichte: Emma Roberts (22) soll ihren Freund Evan Peters (26) angegriffen und dafür sogar mehrere Stunden im Gefängnis verbracht haben.

Das Emma Roberts so die Beherrschung verlieren könnte, hätte sicher niemand gedacht. Doch jetzt kam heraus: bereits am 7. Juli wurde die Schauspielerin in Montreal, Kanada festgenommen.

Doch wie konnte es so weit kommen?

Die 22-Jährige und ihr Freund Evan Peters befanden sich in einem Hotelzimmer, als das Paar aneinander geriet und der Streit ausartete. Plötzlich wurde die Nichte von Julia Roberts (45) sogar handgreiflich – griff ihren eigenen Freund an.

Evan soll dabei eine blutige Nase und mehrere Biss-Spuren davongetragen haben. Die Folge: einer der Hotelgäste bekam den Streit mit und rief die Polizei. Nach mehreren Stunden auf der Polizeistation, wurde Roberts dann wieder freigelassen.

Die Sprecher der beiden dazu: „Es war ein unglücklicher Zufall und ein Missverständnis. Frau Roberts wurde nach dem Verhör freigelassen und die beiden arbeiten daran, die Sache aufzuarbeiten."

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!