Hot Stories

Erschreckend: Antonia Campbell-Hughes hungert für Kampusch Rolle

Von GRAZIA am Freitag, 12. Oktober 2012 um 16:23 Uhr

Antonia Campbell-Hughes als erschreckend dünn zu bezeichnen, wäre masslos untertrieben. Die britische Schauspielerin hat sich für die Rolle der Natascha Kampusch in dem Film "3096" heruntergehungert.

"Es stand von Anfang an fest, dass ich so sehr leiden müsste, wie Natascha es tat", erzählt verriet Antonia Campbell-Hughes den Medien vor den Dreharbeiten zum Film "3096".

Und, ja die spitzen, herausstehenden Knochen am Körper der 30-jährigen Schauspielerin sprechen dafür, dass sie wirklich gelitten hat für die Rolle.

Doch Filmrolle bleibt Filmrolle und ist nichts im Vergleich, zu dem was Natascha Kampusch im echten Leben erleiden musste:

Als 10-Jährige wurde die Österreicherin von Wolfgang Priklopil entführt. Ganze acht Jahre hielt er das Mädchen gefangen, quälte und vergewaltigte es und ließ es immer wieder hungern.

Ein unvorstellbares Martyrium, das Antonia Campbell-Hughes – auch dank ihres ausgezehrten Körpers - bestimmt gut darstellen, aber nicht nachempfinden kann.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!