Hot Stories

Eva Padberg: Schockiert über Jennifer Schermans Tod

Von GRAZIA am Mittwoch, 17. Oktober 2012 um 11:41 Uhr

Diese Nachricht traf uns wie ein Blitz: Jennifer Scherman ist tot! Und natürlich sind nicht nur wir schockiert über den plötzlichen Tod der „Das perfekte Model“-Kandidatin. Ihre Mentorin Eva Padberg trauert mit Familie, Freunden und Fans.

"Ich bin zutiefst schockiert über den Tod unserer süßen Jennifer. Sie war ein absoluter Sonnenschein und ich bin froh, dass ich sie kennenlernen durfte. Ich bin jetzt in Gedanken bei ihrer Familie und wünsche ihnen ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit.“

So lautet das Statement von Eva Padberg zu dem überraschenden Tod des aufstrebenden Models Jennifer Scherman. In der TV-Show „Das perfekte Model“ war Padberg die Mentorin von Jennifer und glaubte fest an ihre große Karriere.

Dass die 20-Jährige wenig später von einer Viruserkrankung aus dem Leben gerissen werden würde, konnte damals noch niemand ahnen.

Vor ihrer Teilnahme bei der Vox-Sendung „Das perfekte Model“ wurde Jennifer zur Miss WM 2010 gekürt und auch bei der Wahl zur Miss Germany im selben Jahr schaffte sie es bis fast ganz an die Spitze.

Zuletzt lebte Jennifer in der Heimat ihres Vaters Argentinien. Wenige Tage vor ihrem Tod drehte Jennifer noch einen Werbespot für Pepsi. Die Virusinfektion soll sie sich auf der Reise von Montevideo und Buenos Aires eingefangen haben.

Wir schließen uns Eva Padberg an und denken an Jennifers Angehörige.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!