Hot Stories

Fashion-Filmriss? Karolina Kurkova in Emilio Pucci

Von GRAZIA am Mittwoch, 18. Mai 2011 um 12:54 Uhr

In Cannes schmeißt sich Karolina Kurkova gerade mehrmals am Tag in Designerkleider. Manchmal mehr und manchmal weniger erfolgreich. Denn ihr Cut-Out-Kleid von Pucci erinnert uns stark an die bauchfreien Neunziger. Hat Sie es mit ihrer Freizügigkeit nicht ein bisschen übertrieben? Stimmen Sie mit ab!

Cut-Outs an Bauch und Hüfte gleichzeitig kann sich nicht jeder leisten. Zwar gehört Karolina Kurkova zu den wenigen glücklichen Geschöpfen, die hier ohne Probleme modische Highlights setzen kann, aber bei einer Dinner Party in Cannes hat sie damit deutlich zu viel Sexappeal an den Tag gelegt.

In ihrem großzügig ausgeschnittenen Emilio Pucci Kleid sah sie eher so aus, als würde sie an der Côte d'Azur eine Runde baden gehen wollen. Denn die obere Partie von ihrem Dress glich eher einem Badeanzug, als einer Abendrobe.

Finden Sie auch, dass Karolina bei all den Schlitzen und Löchern wohl einen Fashion-Filmriss hatte? Stimmen Sie mit ab!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...