Hot Stories

Fashion Grand Slam: Pippa Middleton bei dem French Open

Von GRAZIA am Dienstag, 31. Mai 2011 um 10:04 Uhr

Spiel, Satz, Styling-Sieg? Seit der Hochzeit von Kate Middleton und Prinz William und ihrem atemberaubenden Kleid von Sarah Burton ist Pippa Middleton für viele ein Mode-Idol. Zu den French Open erschien sie ganz casual. Was halten Sie von ihrem lässigen Look? Stimmen Sie mit ab!

Pippa Middleton hat modisch immer ein Ass im Ärmel. Kein Wunder: Schließlich ist sie nicht nur Mitglied im "Queen's Club", einem prestigeträchtigen Tennisclub in West London, sondern spielt auch modisch auf den vordersten Plätzen der Fashion-Weltrangliste mit.

Ihre Lieblingshandtasche, die sie auch mit auf den Tennis-Court nahm, wurde sogar nach ihr benannt. Die ehemalige "Bristol Bag" von Modalu heißt seit Kurzem "Pippa Bag" und ist zurzeit ausverkauft. Wer weiß, vielleicht blüht der oversized Gucci Havana Sonnenbrille, mit der sie sich auf dem Platz vor der Sommersonne schützte, ein ähnlicher Hype.

Ihrem Shirt dürfte das jedoch nicht passieren. Es war leicht transparent und gab den Blick auf ihren BH frei. Mit dem Pünktchen-Kleid und den weißen Peep-Wedges gewinnt sie bei uns aber jeden Fashion Tie-Break!

Oder was meinen Sie? Schießt sich Pippa mit ihrem Styling bei Ihnen direkt ins Aus, oder gewinnt sie das Mode-Match - stimmen Sie mit ab!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...