Hot Stories

Foto-Beweis: Harry und Meghans Rückkehr ins britische Königshaus

Von Celina am Donnerstag, 4. Februar 2021 um 11:18 Uhr

Seit dem Bruch mit dem britischen Königshaus im vergangenen Jahr schien es unmöglich, dass Prinz Harry und Meghan Markel jemals zu einem royalen Leben zurückkehren würden. Jetzt taucht jedoch ein Foto auf, welches anderes beweist…

Immer wieder wird spekuliert, ob Prinz Harry und Meghan sich nie wieder royalen Pflichten widmen werden. Schließlich zogen sie im vergangenen Jahr nach Kalifornien und lebten von da an ein ruhiges Leben. Dafür musste Meghan ihren Herzogstitel abgeben und der Thronfolger seine militärischen Ämter – alles für die finanzielle Unabhängigkeit. Seit der Bekanntgabe ist viel passiert und nachdem das Paar Adé zum britischen Königshaus gesagt hatte, hieß es auch Abschied nehmen von den sozialen Medien. Trotzdem tauchen immer öfter Gerüchte über eine Rückkehr zum alten Lifestyle auf und jetzt könnte ein Foto diese sogar dingfest machen.

Hier findet ihr noch mehr spannende Artikel zu den "Royals":

Beweist dieses Foto die Rückkehr zum britischen Königshaus?

Bei den Royals ist es Tradition, eine Weihnachtskarte zu erstellen und zu versenden. Dieses Jahr haben nicht uns nicht nur Prinz William und Herzogin Kate mit einem süßen Schnappschuss von der Familie geglückt, sondern auch das ehemalige Herzogspaar von Sussex, Harry und Meghan. Und als Danksagung für die vielen lieben Nachrichten aller Fans versendeten sie gleich ein weiteres Exemplar – welches direkt zum neuesten Indiz für eine Rückkehr ins britische Königshaus wird. Auf dem Foto sieht man das Paar während seiner Zeit in England kurz nach dem sie die Schwangerschaft öffentlich gemacht hatten – als sie noch im Adelsleben involviert waren. Statt Santa Barbara ist der Absender der Buckingham Palace und der Umschlag wird außerdem mit dem adeligen Monogramm des Paares geschmückt. Haben die beiden sich von Prinz Harrys Familie also nicht ganz abgewendet? Bisher hat niemand sich zu den Gerüchten geäußert, dennoch könnte das Bild ein erstes Indiz sein, dass Meghan und ihr Ehemann in England bald wieder mitmischen.

Hier gibt es noch mehr "Hot Stories": 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.