Hot Stories

Free the Nippel: Cara Delevingne postet Nippel-Foto

Von Anna am Mittwoch, 16. Juli 2014 um 11:40 Uhr

Nipple-Gate, die Zehnte?! In letzter Zeit gibt es offenbar kein anderes Thema mehr unter den Stars als Nippel. Nun hat sich auch Cara Delevingne diesem Thema gewidmet: Auf Instagram postete sie ein "Oben ohne"-Foto von sich. Was uns das Topmodel wohl damit sagen will?

„Free the Nippel! Free the Nippel!“ - Wir hören schon die weltweiten Protestrufe auf den Straßen! Seitdem Scout Willis (22) vor knapp zwei Monaten oben ohne durch New York schlenderte, um auf die "Nippel-Bewegung" aufmerksam zu machen, scheint dieses Thema in Hollywood ganz schön heiß diskutiert zu sein. Immer mehr Stars ziehen blank und posten ihre halb nackten Schnappschüsse auf ihren Social Media Kanälen.

Cara Delevingne oben ohne

So wie Cara Delevingne (21), die auf ihrem Instagram-Account nun auch für die "Nippel-Freiheit" kämpft. Auf dem Foto sieht man die 21-Jährige neben einem Freund stehen – beide sind oben ohne zu sehen und haben ihren Brustbereich gekennzeichnet. Einen feinen Unterschied gibt es allerdings: Caras Brustwarze ist mit einem Kreuz zensiert, die ihres Freundes nicht. Die Botschaft: Was beim männlichen Geschlecht erlaubt ist, wird beim weiblichen verboten.

Die "Free The Nippel"-Bewegung

Auch Suki Waterhouse (22) stellt sich die Frage: „Warum dürfen Männer ihren Oberkörper frei zeigen und wir Frauen nicht?“ und postete ebenfalls ein "Free the Nippel"-Pic auf ihrem Instagram-Account. Ob bald alle wie Suki, Cara und Co. ihre Brüste auf ihren Social Media Kanälen posten?

Übrigens gehört auch Rihanna (26) - wie sollte es anders sein? - zur "Free The Nipple"-Bewegung: Zu den diesjährigen CFDA-Awards erschien sie ja fast nackt...

                    Cara Delevingnes "Nippel-Pic"

                Suki Waterhouse mit Nippel-Bikini

                                 Bilder: Instagram/caradelevingne, Instagram/sukiwaterhouse

Themen