Hot Stories

Gar nicht smart! Jennifer Lopez soll von Freund Casper betrogen worden sein

Von Claudia am Dienstag, 3. Juni 2014 um 16:42 Uhr
Oh, oh! Das hört sich gar nicht gut an. Offenbar wurde Jennifer Lopez (44) von ihrem Freund Casper Smart (27) betrogen. Und das bereits mehrfach. Die Sängerin soll inzwischen darüber nachdenken ihren Toyboy zu verlassen.

Genug ist genug! Das denkt sich jetzt offenbar Pop-Diva Jennifer Lopez. Denn angeblich soll ihr 17 Jahre jüngerer Toyboy Casper Smart es tatsächlich gewagt haben, seine Freundin zu betrügen. Seine Vorliebe für Transsexuelle soll er dabei besonders in letzter Zeit ausgelebt haben. Seinen letzten Fehltritt gestaltete er offenbar mit dem transexuellen Model Xristina Marie und einer gewissen Sofie Vissa.

Sie will ihn verlassen 

Gut, da gibt es also Dinge, die Jennifer ihm nicht geben kann, aber sie deshlab gleich belügen und betrügen? Das geht natürlich nicht! Aus diesem Grund soll die 44-Jährige auch kurz davor sein Casper vor die Tür zu setzen. Ein Nahestehender des Tänzers hat die Lage bereits erkannt und erklärte: Jennifer wurde schon wieder von ihm blamiert. Er wurde nicht eingeladen, sie nach New York zu begleiten. Die Dinge gingen bergab, als Casper als Jennifers Creative Director nach der Show in Dubai gefeuert wurde. Er wurde im Grunde zurückgestuft als ihr Dienstbote.“

Er darf nicht nach Brasilien

Handelt es sich also nur um verletzten Stolz? Oder hat Casper bereits selbst mit der Beziehung abgeschlossen? Vermutlich nicht. Denn der nicht so smarte Smart soll derzeit nicht mehr in Jennifers luxoriöses Apartment in Manhattan dürfen und auch nach Brasilien will die Sängerin ihren vermutlichen bald Ex nicht mitnehmen. Hier wird sie zusammen mit Pitbull ihren WM-Song “We Are One (Ole Ola)” performen. Casper, der sich angeblich sooo auf die WM gefreut hatte, soll bereits schmollend in einer Ecke sitzen, da er ein riesiger Fussball-Fan ist. 

Schade Casper! Aber das hättest du dir alles vorher überlegen müssen. Als Toyboy von Jennifer Lopez genießt man doch so manche Privilegien. Doch jetzt dürfte das ganz schnell ein Ende haben. Doch noch (!) sind die beiden ja zusammen.