Hot Stories

Gar nicht spitze: Fergie in Jean Paul Gaultier Couture

Von GRAZIA am Montag, 13. Februar 2012 um 10:09 Uhr

Hatte Fergie bei der Wahl ihres Grammy-Outfits etwa Orangen auf den Augen? Die "The Black Eyed Peas"-Sängerin erschien zu der 54. Verleihung des wichtigsten Musikpreises der Welt in einem leuchtend orangenen Transparent-Spitzenkleid von Jean Paul Gaultier Couture. Dabei wurde eins klar: Ihr fehlt modisch absolut der Durchblick…

Während sich andere Stars zur 54. Verleihung der Grammy Awards in Schale schmissen, war Fergies Modehirn wohl ein einziger Style-Sieb: Ihr Kleid von Jean Paul Gaultier Couture bestand von oben bis unten aus XXL-Spitzen, die den Blick auf ihre schwarze, formende Unterwäsche freigaben.

"Ich hatte die Qual der Wahl zwischen zwei Kleidern", erklärte Fergie ihren Look. "Und glaubt mir, dieses hier war die sichere Alternative." Ihr Mann, Josh Duhamel, fand scheinbar Gefallen an dem Spitzenkleid. "Er hat es geliebt. Er hat mir einen Klaps auf den Hintern gegeben, bevor ich los bin."

Ob das nicht eher eine Style-Schelte war? Sorry, Fergie: Von uns kriegst Du für diesen Look leider kein "Go"…

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!