Hot Stories

George Clooney & Amal Alamuddin: Steigt die Hochzeit schon am Wochenende?

Von Anna-Lena am Freitag, 8. August 2014 um 13:29 Uhr
Da hat er sich jahrelang vorm Heiraten gedrückt – und jetzt kann's gar nicht schnell genug gehen. Alles deutet darauf hin, dass George Clooney (53) und Amal Alamuddin (36) sich bereits an diesem Wochenende das Ja-Wort geben

Man soll ja mit offenen Augen durch die Welt gehen – weil eine aufmerksame Passantin sich daran hielt, entdeckte sie am Rathaus des Londoner Stadtteils Chelsea nun einen Aushang, der die bevorstehende Hochzeit von George Clooney (53) und Amal Alamuddin bekanntmacht. Diese „marriage license“ ist für britische Bürger wie die Anwältin Voraussetzung. Erst, nachdem das Papier 16 Tage in der Öffentlichkeit ausgehängt ist, darf offiziell geheiratet werden. So ein Zufall, dass genau diese Frist an diesem Wochenende ausläuft…

Was uns dieses Papier noch verrät? Als Land der Eheschließung ist dort Italien genannt. Zuletzt wurde vermehrt spekuliert, dass der Schauspieler seine Verlobte in Venedig heiraten wird – doch wir sind überzeugt, dass die Feier – schon ganz bald – in Clooneys 30-Millionen Villa am Comer See stattfinden wird.

Dafür spricht, dass die Gemeinde von Laglio, in der das Anwesen liegt, im vergangenen Monat vorübergehende Bestimmungen erlassen hat, die die Privatsphäre von Clooney noch zusätzlich schützen sollen.

So dürfen Fußgänger vor dem Haus nicht stehen bleiben und von der Wasserseite darf niemand unerlaubt näher als 100 Meter herankommen. Verstöße werden mit 550 Euro geahndet. Diese Vorschriften-Extrawurst gilt nur noch bis zum 30. September

Während die Familien der Brautleute bereits seit längerem vor Ort sind, hat George in den letzten Tagen weitere Freunde am Boots-Steg seiner Villa in Empfang genommen. Na, da klingeln bei uns doch die Hochzeitsglocken.

Was für ein Tempo George da vorlegt! Schließlich sind er und Amal erst seit September letzten Jahres ein Paar. Ein Jahr später können sie nun tatsächlich schon ein Ehe-Paar sein.

Text: Anna-Lena Koopmann