Hot Stories

George Clooney in Love: Er gesteht Amal öffentlich seine Liebe

Von Claudia am Montag, 8. September 2014 um 11:30 Uhr
Das wir das noch erleben dürfen! George Clooney ist tatsächlich verlobt, wird demnächst heiraten und gestand seiner Zukünftigen jetzt auch noch in aller Öffentlichkeit seine Liebe. Was ist nur aus dem beziehungsscheuen Hollywood-Star geworden?

Gut, inzwischen hat nun sicher jeder mitbekommen, dass George Clooney (53) seine Verlobte Amal Alamuddin (36) heiraten wird. Und obwohl dieser Tag immer näher rückt, können wir es noch immer nicht richtig glauben. Denn in den letzten Jahren gab es sehr viele Frauen an der Seite des Hollywood-Schauspielers - doch keine konnte den „Clooney-Code" bisher knacken.

Eine Liebeserklärung für Amal

Bis jetzt! Die Star-Anwältin hat es sogar geschafft, dass George in aller Öffentlichkeit erklärt, wie sehr er sich auf die Zukunft mit seiner Verlobten freut. Am Wochenende erklärte der 53-Jährige während der Benefiz-Veranstaltung „Celebrity Fight Night":„Ich werde bald in Italien heiraten, in wenigen Wochen. Und ich möchte Amal sagen: Ich liebe dich wahnsinnig und kann es kaum erwarten, dein Ehemann zu werden." OMG! Wie süß ist das denn? George crazy in love? Wir haben keine Zweifel!

Jungesellenabschied im Stripclub

Wann genau die Hochzeit stattfinden wird, wurde bisher noch nicht verraten. Feststeht, dass demnächst bereits der Jungesellenabschied gefeiert werden soll. Für dieses Ereignis sollen sich Clooneys Freunde Brad Pitt, Matt Damon und Ben Affleck bereits etwas ganz Besonderes ausgedacht haben. Wir sagen nur: Strip-Party! Bilder á la „Hangover" werden wir vermutlich (leider!) nicht zu Gesicht bekommen. Amal hat offenbar bereits erklärt, dass ihr die Party-Pläne nicht besonders gefallen.

Doch egal! Für uns hat diese Frau in jedem Fall einen Orden verdient. Sie ist die erste (und hoffentlich letzte) Frau, die es geschafft hat, George Clooney von der wahren Liebe zu überzeugen.