Hot Stories

Geschmackssache: Kanye West hat eine neue Frisur

Von Claudia am Dienstag, 16. September 2014 um 11:51 Uhr
Es ist unschwer zu erkennen, dass Kanye West beim Frisör war. Der Rapper, der bekanntlich schon immer eine sehr schnittige Frisur bevorzugte, war wohl offensichtlich bereit für eine Veränderung.

Wenn Frauen zum Frisör gehen und mit einer völlig neuen Frisur zurückkommen, dann hat das meistens mit einer großen Veränderung zu tun. Trennung, neuer Job oder ähnliches können der Grund dafür sein. 

Da Kanye West (37) gerade erst geheiratet hat und sich in seiner Karriere offenbar nichts grundlegendes verändert in nächster Zeit, können wir nur vermuten, dass er einfach Lust hatte sich zu verändern. Und diese Veränderung ist dem Rapper auch gelungen. Der 37-Jährige trägt sein Haar nun mit jeweils zwei Streifen an den Seiten und am Vorderkopf. Ziemlich gewöhnungsbedürftig!

Ob er diese Friese mit Ehefrau Kim Kardashian vorher abgesprochen hat? Gut möglich! Denn auch Kim muss sich vor jeder Veränderung und Entscheidung mit ihrem Mann zusammen setzen. In diesem Punkt waren sich die beiden also offenbar einig. Und auch was die weitere Babyplanung angeht, sind sich die zwei derzeit ziemlich sicher. Kimye wünschen sich nämlich noch weiteren Nachwuchs und sollen derzeit sogar fleißig versuchen schwanger zu werden.  

Und wer weiß, vielleicht bringt Kanyes neue Frisur Glück und Kim verkündet uns bald die frohe Botschaft. Die kleine North würde sich mit Sicherheit auch über ein Geschwisterchen freuen.