Hot Stories

Gigi Hadid flüchtet wegen irrem Stalker aus ihrem Apartment

Von Claudia am Montag, 13. Juli 2015 um 17:03 Uhr
Es gibt nichts Unheimlicheres, als einen Einbrecher, der sich an den privaten Sachen vergreift! Nur noch schlimmer ist wohl ein Stalker, der zwar nichts klaut, einem aber versucht in seiner eigenen Wohnung aufzulauern. Gigi Hadid ist genau das jetzt passiert – gruselig!

Das ist so furchtbar! Gigi Hadid (20) wurde gerade Opfer eines Einbruchs. Doch bei dem Eindringling handelte es sich nicht um einen dummen Streich oder einen Kriminellen, der einfach nur wertvolle Dinge stehlen wollte.

Der Täter stalkt Gigi schon seit Längerem  – versuchte schon mehrmals in ihr Apartment in Soho, New York, einzubrechen. Und jetzt ist ihm das auch gelungen. Die Polizei beschreibt ihn selbst als „einen von dem Model besessenen Fan". Ahhh, unfassbar! 

Bei Facebook postete der vorher bereits sehr seltsame Dinge: „Ich liebe dich. Ich weiß jetzt alles. Warte auf mich, meine Seelenverwandte." Und: „Warum kannst du mich nicht anrufen? Ich werde so bald wie möglich mit dir persönlich sprechen. Ich liebe dich." 

Nach seinem Einbruch konnte der Stalker sofort festgenommen werden. Ob sich Gigi zu dem Zeitpunkt auch in der Wohnung aufhielt, ist bisher noch nicht bekannt (OMG, wir hoffen nicht!). Trotz alledem ist für Gigi klar, dass sie nicht länger in dem Apartment wohnen kann. Sie verkauft ihre Wohnung und sucht sich ein neues, sicheres zu Hause...