Hot Stories

Giles Deacon übernimmt das Ruder bei Ungaro

Von GRAZIA am Montag, 26. April 2010 um 09:57 Uhr

Jetzt ist es offiziell: Giles Deacon wird der neue Chefdesigner des krisengeschüttelten Modehauses.

Letzte Woche verkündete Ex-Chefdesignerin Estrella Archs ihre Kündigung, in der selben Woche wurde Giles Deacon beim Buiness-Lunch mit Ungaro-Inhaber Asim Abdullah gesichtet. Nun ist es offiziell: Giles Deacon ist der neue kreative Kopf bei Ungaro.

Giles ist bereits der fünfte Designer, der dem Modehaus seit dem Weggang des Gründers zu neuem Glanz verhelfen soll. Vor ihm scheiterten an dieser Aufgabe bereits Giambattista Valli, Peter Dundas, Vincent Darre, Esteban Cortazar und zuletzt Lindsay Lohan und Estrella Archs.

Deacon steht vor einer Mammut-Aufgabe. Sein Versagen könnte das endgültige Aus für Ungaro bedeuten. Doch der neue Job ist auch eine Riesen-Chance für den Briten. Die Zahl der traditionsreichen Modehäuser schrumpft sein Jahren, eine Rettung des legendären Labels wäre ein sagenhafter Triumph für Deacon.

Bis zum nächsten Defilée sind es noch etwas über vier Monate. Ob Deacon dem französichen Couturier bis dahin zum sehnsüchtig erwarteteten Comeback verhelfen kann? Schlechter als seine letzten Vorgänger kann er jedenfalls nicht performen.

Good luck, Giles!

Themen
Giles Deacon,