Hot Stories

GNTM Umstyling: 5 Dinge, die auf jeden Fall passieren werden

Von Claudia am Mittwoch, 4. März 2015 um 15:55 Uhr
Am Donnerstagabend ist es wieder so weit: Das große „Germany's Next Topmodel"-Umstyling wird für Angst und Schrecken bei den Mädchen sorgen. Was garantiert passieren wird? Wir wissen es!

Ach wie schööön! Am Donnerstag läuft eine unserer Lieblings-Folgen bei „Germany's Next Topmodel". Das Umstyling ist das absolute Highlight - aber nur für die Zuschauer, nicht für die Meeeeedchen! 

Und natürlich wissen wir schon jetzt, was uns erwartet. Hier kommen 5 Dinge, die auf jeden Fall passieren werden.

1. Das große Geheule geht wieder los!

Überraschung! Seit 10 Jahren ist eine der wichtigsten Folgen bei GNTM das Umstyling. Und jedes Jahr (man könnte meinen die Ladys hätten es endlich mal verstanden) geht das große Geheule von vorne los. Sobald Heidi auch nur erwähnt, dass der Friseur mit seiner großen, bösen Schere kommt, kullern bei fast allen die Tränen. 

2. Ericas Kopf wird brennen

Bei Kandidatin Erica werden Sie vermutlich das Gefühl bekommen, sie stünde kurz vor einem lebengefährlichen Eingriff. Haare färben? Nee, dann doch lieber Glatze! Denn der 21-Jährigen tut das Haare färben so sehr weh, dass sie es kaum aushält. Komisch, sonst wirkt sie doch auch so tough! Autsch...

3. Es wird gezickt bis der Arzt kommt 

Wer als Model erfolgreich arbeiten will, muss sich schon mehr gefallen lassen als Spitzen schneiden. Einige der Mädchen vergessen auf dem Friseurstuhl allerdings ihre Manieren und werden ziemlich ausfallend. Gar nicht cool! 

4. Ziemlich große Veränderung

Wir dürfen uns in jedem Fall auf eine ziemlich große Veränderung gefasst machen. Chiara (sie kam mit viel zu viel Make-Up und einer schrecklich blondierten Friese zum Casting) hat das Umstyling (sorry!) wirklich nötig! 

5. Und das Ende vom Lied...

Wie immer wird die Aufregung völlig umsonst sein. Denn entweder (kam auch schon häufig vor) wird man gar nicht sehen, was im Gegensatz zu vorher wirklich großartig anders ist, oder die Mädchen erkennen nach etwa zehn Minuten selbst, dass sie jetzt wirklich besser aussehen. Also einfach mal tief durchatmen!