Hot Stories

Golden Globes 2011 - Alle Gewinner

Von GRAZIA am Montag, 17. Januar 2011 um 11:06 Uhr

Schon klar, das Spannendste an den Golden Globes war wie immer der rote Teppich. Doch nicht nur in Sachen Mode gilt der Preis als Probelauf für die Oscars: Auch die Vergabe der Trophäen schürt Erwartungen - und lässt Hoffnungen platzen. Hier gibt's alle Gewinner auf einen Blick!

WIr geben es zu: Bei den Golden Globes (und jeder anderen Awards-Show) interessiert uns am meisten der rote Teppich. Aber es soll Menschen geben, denen die Preise tatsächlich wichtiger sind, als Marchesa und Marc Jacobs. Für all jene also (und für die, die am Montag im Büro mitreden wollen), hier die Gewinnerliste 2011. Klarer Abräumer mit drei Trophäen: The Social Network!

Bestes Drama: "The Social Network"
Bestes Musical oder Komödie: "The Kids Are All Right"
Bester Darsteller in einem Drama: Colin Firth ("The King's Speech")
Beste Darstellerin in einem Drama: Natalie Portman ("Black Swan")
Bester Darsteller in einem Musical oder einer Komödie: Paul Giamatti ("Barney’s Version")
Beste Darstellerin in einem Musical oder einer Komödie: Annette Bening ("The Kids Are All Right")
Bester Nebendarsteller: Christian Bale ("The Fighter")
Beste Nebendarstellerin: Melissa Leo ("The Fighter")
Beste Regie David Fincher ("The Social Network")
Bester Soundtrack: "The Social Network"
Bester Animationsfilm: "Toy Story 3"
Bester Darsteller in einer Mini-Serie oder TV: Al Pacino ("You Don't Know Jack")
Bester Darstellerin in einer Mini-Serie oder TV: Claire Danes ("Temple Grandin")
Beste Nebendarstellerin in einer Mini-Serie oder TV: Janet Lynch ("Glee")
Beste Comedy-Serie: "Glee"
Bester Darsteller in einer Drama-Serie: Steve Buscemi ("Boardwalk Empire")
Bester Darsteller in einer Comedy-Serie: Jim Parsons ("The Big Bang Theory")