Hot Stories

"Grey’s Anatomy": Ellen Pompeo droht der Rauswurf - das ist der Grund

Von Leonie am Montag, 30. November 2020 um 09:08 Uhr

"Grey's Anatomy" ohne Meredith Grey? Für echte Fans der Arztserie kaum vorstellbar, doch genau das könnte schon bald Realität sein, denn Hauptdarstellerin Ellen Pompeo droht der Rauswurf. Was ist passiert?

Ellen Pompeo und ihre Serienrolle der Meredith Grey sind für die meisten "Grey's Anatomy"-Fans untrennbar. Seit 2005 verkörpert die 51-jährige Schauspielerin die Rolle der Ärztin, ist sogar Namensgeberin der erfolgreichen US-Serie. Doch vielleicht müssen die Zuschauer schon bald auf die beliebte Darstellerin verzichten, denn neuesten Gerüchten zufolge könnte ihr jetzt der Rauswurf drohen. Laut "Bild"-Informationen soll Ellen Pompeo umgerechnet rund 4,2 Millionen Gage mehr verlangen - und das, obwohl sie jährlich bereits 16,7 Millionen Dollar verdienen soll. Eine Forderung, die für Autorin Shonda Rhimes und ihr Team nicht tragbar sein sollen. Die Konsequenz: Angeblich seien die "Grey’s Anatomy“-Produzenten längst auf der Suche nach einer neuen Serien-Ärztin, die deutlich weniger Gage fordern soll.

Endet "Grey's Anatomy" nach der 17. Staffel?

Schon seit Jahren setzt sich Ellen Pompeo dafür ein, gerecht bezahlt zu werden. 2018 erzählte sie im "Red Table Talk", dass sie trotz gleicher schauspielerischer Leistung immer weniger verdient habe, als Patrick Dempsey, der bis 2015 die Rolle von Derek "McDreamy“ Shepherd verkörperte. Übertreibt sie es nun mit ihren Forderungen? Doch das ist noch nicht mal die schlimmste Nachricht, die die "Grey's Anatomy"-Fans verkraften müssen, denn möglicherweise müssen die sich nicht nur von Hauptdarstellerin Ellen Pompeo, sondern gleich von der ganzen Arztserie verabschieden. In der Vergangenheit betonte Shonda Rhimes immer wieder, dass sie die Dramedy beenden wolle, sollte die 51-Jährige sich irgendwann dazu entscheiden, ihre Rolle der Meredith an den Nagel zu hängen: "Ellen und ich haben einen Pakt. Die Show wird es geben, solange wir es beide wollen. Wenn sie aufhören will, hören wir auf", hieß es.

Bleibt zu hoffen, dass wir uns nicht vollkommen von unserer Lieblings-Arztserie verabschieden müssen. In den USA läuft derzeit die 17. "Grey’s Anatomy"-Staffel - hoffentlich handelt es sich dabei nicht um die Letzte …

Diese News dürft ihr nicht verpassen:

Themen
Meredith Grey