Hot Stories

Große Comebacks: Sugababes, Backstreet Boys & Spice Girls

Von GRAZIA am Montag, 23. Juli 2012 um 15:08 Uhr

Welcome to the Nineties: In den letzten Tagen meldeten sich gleich drei Bands aus der Vergangenheit zu Wort und sprachen von ihrer Rückkehr: Die Sugababes, Backstreet Boys und die Spice Girls wollen ein Comeback versuchen.

Back for good! Jaja, das ist der Titel eines der Erfolgshits von Take That – doch er passt einfach zu gut:

Gleich drei Bands aus den Neunziger Jahren haben sich in der vergangenen Woche wieder vereint oder denken zumindest laut über ein Comeback nach.

Den Anfang machten die Backstreet Boys. Howie D, verkündete aus London:

„Wir sind alle absolut aufgeregt, da wir zum ersten Mal seit 2005 alle fünf zusammen im Studio stehen. Wir nehmen hier in London unser brandneues Album auf!“

Und auch Comeback Nummer zwei ließ nicht lange auf sich warten: Die Sugababes haben sich ich in ihrer Originalbesetzung von 1998 wieder zusammengefunden und haben sich nach den Vornamen der Bandmitglieder Mutya Buena, Keisha Buchanan und Siobhan Donaghy „Mutya Keisha Siobhan“ genannt.

Währen die Drei schon Ende des Jahres ein neues Album veröffentlichen wollen, tun die Spice Girls sich mit ihrer Rückkehr ins Musikgeschäft noch etwas schwer:

Vor wenigenTagen hieß es noch Geri Halliwell, Victoria Beckham, Emma Bunton, Melanie Crisholm und Melanie Brown würden sich, nach dem sie ja schon zur Vorstellung ihres Musicals zusammengekommen waren, nun für einen Auftritt anlässlich der Olympischen Spiele in Großbritannien wieder vereinen.

Doch Victoria Beckham soll nicht viel von der Idee halten und stellt sich angeblich quer.

Mal sehen, ähm, hören, was passiert ...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!