Hot Stories

Großer Tag für den kleinsten Royal: Alle Details zur Taufe von Prinz Louis

Von Frederika am Montag, 9. Juli 2018 um 20:04 Uhr

Das britische Königshaus feiert die Taufe seines jüngsten Mitglieds und die Bilder sind herzerwärmend. Wir haben alle Infos zu der Zeremonie, den Gästen und den schönsten Momenten des großen Tages…

Im April setzten Prinz William und Herzogin Kate mit ihrem dritten Kind den derzeit jüngsten Royal in die Welt, heute wurde der kleine Prinz Louis getauft und die Zeremonie war eine ganz besondere. Die Königsfamilie feierte die Taufe in der Kapelle des St. James Palastes in London, wo neben den Eltern William und Kate auch Prinz George, Prinzessin Charlotte, Prinz Harry und seine Meghan Markle sowie Kates Schwester Pippa Middleton und die sechs Paten des kleinen Thronfolgers der Zeremonie beiwohnten. Wer für den süßesten Moment des Tages sorgte, welche Outfits die Ladies für den Anlass wählten und warum die Queen und Prinz Philip nicht auf der Gästeliste standen? Wir haben alle Details zum großen Tag des kleinen Prinzen.

Prinz Louis Taufe: Die Gästeliste

Natürlich war ein Großteil der engsten Familie des Prinzes zu seiner Taufe eingeladen. Prinz William und Herzogin Kate erschienen als stolze Eltern gemeinsam mit Prinz Harry und Herzogin Meghan, William hatte zudem Prinz George und Prinzessin Charlotte an der Hand, deren eigene Taufen wir nur zu gut in Erinnerung haben. Es war der erste offizielle Auftritt der Cambridges als nun fünfköpfige Familie. Prinz Louis, der Star des Tages, schlummerte friedlich in den Armen von Mama Kate, während seine Geschwister an den Händen des Papas zerrten – eines der süßesten Bilder des Tages. Natürlich durften auch die Großeltern bei der Zeremonie nicht fehlen: Prinz Charles und Camilla Parker Bowles sowie Kates Eltern Carole und Michael Middleton wohnten der Zeremonie bei, und auch die schwangere Pippa Middleton und Ehemann James Matthews sowie Kates Bruder James Middleton hatten eine Einladung erhalten. Vermisst wurden die Queen und Prinz Philip. Sie erschienen nicht zu der Taufe ihres Urenkels, das jedoch nicht wegen gesundheitlicher Beschwerden, wie der Palast ausdrücklich klarstellte, sondern wegen einem Terminkonflikt und Prinz Philips Rückzug aus der Öffentlichkeit.

Prinz Louis: Das sind die Paten des kleinsten Royals

Gleich sechs Paten sollen über den kleinen Prinzen wachen. Auserwählt wurde zunächst Nicolas van Cutsem, ein enger Freund von Prinz William und Prinz Harry, dessen Töchter jeweils als Blumenkinder bei den Hochzeiten von William und Kate sowie von Harry und Meghan ihre großen Auftritte hatten. Lady Laura Meade, Ehefrau von James Meade, der Prinzessin Charlottes Patenonkel ist, soll nun Patentante des kleinen Louis werden. Harry Aubrey-Fletcher, einem von Williams engsten Freunden aus der Schulzeit, und Guy Pelly, einem ehemaligen Partykumpel der Prinzen, wurde die Ehre ebenfalls zu Teil. Von Kates Seite der Familie wurde zum einen Cousine Lucy Middleton, zum anderen Kates enge Studiumsfreundin Hannah Carter. Meghan Markle ist, wie im Voraus spekuliert, keine Patentante geworden.

 

Ein Beitrag geteilt von Sarah (@theroyalwatcher) am

Prinz Louis Taufe: Die Outfits von Meghan Markle, Herzogin Kate und Co.

Wie für die Taufen von Prinz George und Prinzessin Charlotte wählte Herzogin Kate erneut ein weißes Kleid von Alexander McQueen, dieses Mal mit Puffärmeln in Midi-Länge, kombiniert mit einem passenden Haarband samt Blumenverzierung. Bei der Taufe ihres ersten Sohnes wählte Kate 2013 ein cremefarbenes Mantelkleid mit Rüschen von McQueen, 2015 bei Charlottes Taufe ein Fit-and-Flare-Kleid, ebenfalls von dem britischen Label, das wir seit der Hochzeit zu Prinz William regelmäßig an der Herzogin bestaunen dürfen.

Meghan Markle entschied sich für ein olivfarbenes Kleid von Ralph Lauren und kombinierte dazu farblich passend einen Hut von Stephen Jones und ihre Lieblingsschuhe, die Wildleder-Pumps von Manolo Blahnik. Erneut setzte die Herzogin auf einen Boatneck-Ausschnitt, den sie inzwischen zum echten Trend macht. Der monochrome Look ist zwar schlicht, doch nachdem Meghan nach ihrer Hochzeit zu Prinz Harry beinahe ausschließlich in Nude-Tönen gesichtet wurde, ist es, nach dem gelben Kleid von ihrem Auftritt bei der "Your Commonwealth" Youth Challenge Reception in der letzten Woche, wieder eine neue Farbe, die wir an der ehemaligen Schauspielerin sehen.

Kates Schwester Pippa Middleton, die derzeit selbst ihren ersten Nachwuchs erwartet, wählte für den feierlichen Anlass einen Look in Babyblau. Ihr Kleid mit Kragen, Knöpfen und Waistband wurde maßgeschneidert von Alessandra Rich, dazu kombinierte die 34-Jährige einen passenden Fascinator und Pumps.

Auch die Taufrobe von Prinz Louis selbst sorgte für Aufsehen: Statt des traditionellen Gewandes, in dem seit Queen Victorias ältester Tochter 1841 jeder royale Nachfahre getauft wurde, trug der kleine Prinz als erstes königliches Baby in über einem Jahrhundert eine neue Robe, ein Replica des Traditionsgewandes, das von Angela Kelly, der Schneiderin der Queen, handgefertigt wurde.

Taufe von Prinz Louis: Die Zeremonie

Der Erzbischoff von Canterbury, Justin Welby, führte die Taufe des kleinen Prinzen in der Chapel Royal durch. Nach der Zeremonie ging es für die Königsfamilie weiter ins Clarence House, den offiziellen Wohnsitz von Prinz Charles, wo Portraits von Fotograf Matt Holyoak aufgenommen wurden. Im Anschluss an die Nachmittagstaufe sollen William und Kate zu einem eigenen Empfang eingeladen haben, bei dem die gleiche Torte wie bei ihrer Hochzeit für die Gäste bereitstand.

Die süßesten Momente der Taufe

Neben dem schlummernden Prinz Louis, auf den an seinem großen Tag natürlich alle Augen gerichtet waren, sorgten vor allem seine Geschwister George und Charlotte für die süßesten Momente des Tages. Vor allem die kleine Prinzessin, die Mama Kate immer ähnlicher zu sehen scheint, erwärmte die Herzen vieler Royal-Fans, als sie auf die süßeste Art und Weise den Bischoff begrüßte, und anschließend in echter Prinzessinnen-Manier brav den Fotografen winkte. Die 3-Jährige soll ihrem kleinen Bruder besonders nahestehen und fast nie von seiner Seite weichen.

Auch William und Kate sorgten für süße Familien-Momente bei den Cambridges. Die Herzogin strahlte ihren jüngsten Sohn nach der Taufe sichtbar stolz an, während William, wie schon bei der Ankunft an der Kapelle, die Hände der beiden Geschwister hielt. Ein wirklich schönes Bild!

Natürlich sorgten auch die scheinbar noch immer frisch verliebten Prinz Harry und Meghan Markle für ein Highlight des Tages, auch abgesehen von der Outfit-Wahl der Duchess of Sussex. Sie kamen Händchen haltend an der Kapelle an und bewiesen allen ihre Liebe, an der in den letzten Tagen doch das ein oder andere Mal gezweifelt wurde. Doch es sind Anlässe wie dieser, die das Paar zusammenbringen, haben sie doch selber den großen Wunsch nach einer eigenen Familie.

Ja, die süßen Bilder des kleinen Prinzen, seiner Geschwister und der ganzen Königsfamilie haben uns den tristen Montag wahrlich versüßt. Wir können es kaum erwarten, den kleinen Louis beim Erwachsenwerden zu begleiten, und noch mehr Einblicke in das Familienleben der Cambridges zu bekommen. Denn eins steht fest: Sie schaffen es einfach immer, uns ein Lächeln auf’s Gesicht zu zaubern – und dafür lieben wir die Royals! 

Dir hat der Artikel gefallen? Noch mehr News aus dem britischen Königshaus bekommst du hier:

Prinz William und Herzogin Kate: Ist Baby Nummer 4 schon auf dem Weg?

Ärger im Paradies? Hier wirken Meghan Markle und Prinz Harry distanzierter!

Mode-Regeln im Königshaus: Darauf müssen die Royals bei ihren Looks achten

MerkenMerken

MerkenMerken