Hot Stories

Gwyneth Paltrow gibt zu: Wir haben die Food-Challenge nicht geschafft

Von Julia am Freitag, 17. April 2015 um 10:41 Uhr
Nur 1000 Kalorien am Tag und das eine (!) Woche lang. Gwyneth Paltrow knurrte ziemlich der Magen: Sie musste ihre Food-Challenge jetzt abbrechen. Kein Wunder, bei diesem Mini-Einkauf...

Erinnern Sie sich noch an Gwyneth Paltrows (42) Food-Challenge? Ja, die mit den schwarzen Bohnen, einer Tomate und den vielen Limetten. Die Schauspielerin, die von diesem Mini-Einkauf eine (!) Woche lang leben wollte, kassierte für das getwitterte Foto einen riesigen Shitstorm.

Jetzt musste sie die Challenge abbrechen (keine wirkliche Überraschung...) und gab auf ihrer Website Goop zu: „Wie ich es mir bereits gedacht habe, haben wir es nur 4 Tage lang geschafft, bis ich aufgab und etwas Hähnchen und frisches Gemüse aß (und um ganz ehrlich zu sein, auch eine halbe Tüte Lakritz).“

Wenig später wurde sie mit Brad Falchuck in einem Barbecue-Restaurant gesehen - ach Gwyn, wir können dich ja verstehen! Aber wenn wir ehrlich sind, waren wir (und Millionen andere) uns bereits am Anfang der Woche sicher, dass davon niemand satt werden kann. Gwyneth Paltrow würde sich übrigens eine 3- geben, wenn sie ihre Leistung bewerten müsste.

Jetzt kann es sich die Zweifach-Mom ja wieder schmecken lassen. Hoffentlich auch mal mit einem großen Teller Pasta...

 

Themen
Food Challenge,