Hot Stories

Gwyneth Paltrow: Sie spricht zum ersten Mal über die Trennung von Chris Martin

Von Milena am Dienstag, 6. Januar 2015 um 12:28 Uhr

Knapp ein Jahr nach der Trennung packt Gwyneth Paltrow in einem Interview über die Trennung von Coldplay-Sänger Chris Martin aus. Noch nie zuvor sprach sie über die Gründe für das Beziehungs-Aus.

Gwyneth Paltrow (42) und Chris Martin (37) trennten sich nach zehn Jahren Ehe sehr plötzlich. Danach gab's zwar Friede-Freude-Eierkuchen mit „conscious uncoupling" - aber keine Stellungnahme. Gegenüber der Marie Claire verriet die Oscar-Preisträgerin nun, dass sie und Chris sich noch „sehr, sehr nah" stehen.

Warum dann überhaupt erst die Trennung? Gywneth gab jetzt zu, dass der Trennungsgrund nicht dramatisch war, sondern dass ihr einfach alles zu viel wurde. Mutter, Model, Schauspielerin und Ehefrau zu gleich zu sein, verlange einem eine Menge ab und alle Rollen miteinander zu vereinen, wuchs der 42-Jährigen einfach über den Kopf. Ehrliche Worte!

Und natürlich: Freunde bleiben

Die schweren Monate der Trennung haben die beiden nun hinter sich gelassen. Sie haben sich zusammengerauft und hart dafür gearbeitet, sich jetzt wieder durch eine enge Freundschaft miteinander verbunden zu fühlen. Stars wie Kate Hudson holen sich schon Rat für ihre eigene Trennung bei Gwynnie!

Bei so viel Nähe könnte es dann aber doch trotzdem bald zu einem Liebes-Comeback kommen...