Hot Stories

Haben sich Cara Delevingne & Michelle Rodriguez getrennt?

Von Anna am Donnerstag, 1. Mai 2014 um 17:31 Uhr

Es hat sich ausgeturtelt: Cara Delevingne und Michelle Rodriguez sollen sich nach nur wenigen Monaten Beziehung getrennt haben! Warum allerdings nur eine der beiden tatsächlich ein gebrochenes Herz hat, erfahren Sie hier…

Wochenlang turtelten und knutschten Cara Delevingne (21) und Michelle Rodriguez (35) in der Öffentlichkeit. Doch so richtig ernst nehmen wollte die Beziehung der beiden kaum jemand. Einige hielten das Techtelmechtel für eine clevere PR-Masche, andere vermuteten, dass das Model und die Schauspielerin einfach nur ein wenig Spaß miteinander haben wollten.

Doch Cara und Michelle offenbarten ihre Liebe konsequent weiter. Und spätestens als die 35-Jährige vor Kurzem gegenüber der britischen Zeitung "The Mirror" verriet, dass es „wirklich gut“ zwischen den beiden laufen und sie ihre Freundin „so cool“ finden würde, waren auch die letzten Kritiker von der Echtheit dieser Lovestory überzeugt. Doch nun folgt das plötzliche Liebes-Aus!

Für Cara war es nur „eine Phase“

Das behauptete zumindest ein Nahestehender gegenüber "ShowbizSpy.com". Angeblich sei die Beziehung für Cara nur „eine Phase“ gewesen, wohingegen Michelle „bis über beide Ohren verliebt“ gewesen sein soll. Die Schauspielerin wünschte sich sogar schon ein Kind mit der 21-Jährigen und wollte mit ihr zusammenziehen. Das ging dem Model anscheinend ein wenig zu schnell…

Während Michelle nun ein gebrochenes Herz hat, scheint Cara mit der Trennung ziemlich gelassen umzugehen. Derzeit vergnügt sie sich mit ihrer Model-Freundin Suki Waterhouse (22) und postet ständig lustige Fotos von sich mit der 22-Jährigen auf ihrem Instagram-Account.

 

Heißt es bald vielleicht schon Cara und Suki in love?