Hot Stories

Hacker-Skandal: Kanye rastet aus & Google-Klage

Von Susan am Donnerstag, 2. Oktober 2014 um 14:15 Uhr
Damit haben wir gerechnet: als Kanye West vom Nackfoto-Skandal um Kim erfahren hat, soll er ziemlich ausgerastet sein. Außerdem: die Promi-Anwälte wollen jetzt Google verklagen.

Wie Kanye West (37) reagiert hat, als er - am Telefon - gesagt bekam, dass auch Kim Kardashian (33) vom Nacktfoto-Skandal betroffen ist? Naja, zuerst einmal musste das Telefon dran glauben, das er vor Wut quer durch den Raum schleuderte.

Kanyes Reaktion auf den Hacker-Skandal

„Er flippte aus. Als ein Freund ihm schrieb, ob er die Bilder schon gesehen hat, hat er das Telefon zertrümmert. Es bringt ihn völlig auf die Palme, dass alle Leute - Freunde und die Öffentlichkeit - seine Frau jetzt nackt gesehen haben", verriet ein Insider gegenüber dem britischen Magazin 'Heat'. Uns hätte allerdings auch nicht überrascht, wenn Kanye gleich Suchtrups nach dem Hacker ausgesandt hätte...

Wird jetzt Google verklagt?

Aber natürlich ist nicht nur Kanye sauer. Auch die anderen Stars haben ihre Anwälte eingeschaltet - die drohen Google jetzt mit einer 100 Millionen Dollar-Klage! Die Anwälte behaupten, die Suchmaschine hätte die Fotos nicht ordnungsgemäß gelöscht und damit Millionen verdient. Ob sie damit Erfolg haben werden?

Eins ist klar: wenn sich Kanye einschaltet - dann geht's rund!

Themen