Hot Stories

Happy Birthday Raf Simons! Das waren seine schönsten Dior-Entwürfe

Von Martyna am Donnerstag, 12. Januar 2017 um 11:33 Uhr

Der frühere Dior-Designer Raf Simons feiert heute seinen 49. Geburtstag und wir sind alle eingeladen – dazu, seine schönsten Looks zu bestaunen! 

Dior Herbst/Winter 2012: schwarzer Tüll trifft auf dunkelblauen Schimmer Herbst/Winter 2013: typisch für Raf Simons ist seine schlichte Eleganz  Im Herbst/Winter 2014/15 knallt es bei Dior: Simons gab dem A-Linien-Dress ein modernes Update.  Zur Wintersaison 2015/16 gab es kühle Farben und Lochmuster zu bestaunen  Eine modernisierte Variante des Trenchcoats zeigte dieses Model bei der Dior Ready-to-Wear-Show AW15/16.  Pure Couture! Raf Simons entwarf für den Spring/Summer 2012 einen Traum in Blautönen und mit einem engen Korsett im Ombre-Look  Die junge Karlie Kloss präsentierte einen der Dior Frühjahr-Sommer Haute Couture Entwürfe und zeigte stolz Brust  Im Treppenhaus warteten die Models auf ihren großen Moment. Das Motto: viel Volumen und Transparenz  Der klassische Hosenanzug, perfekt auf Maß geschneidert, ist eines der Markenzeichen Simons. Hier bei der Frühjahr/Sommer-Prêt-à-porter-Show des französischen Hauses  Ein weiterer Look der Saison: ein Oversize-Blazer in einem glänzenden Silber mit passenden Stilettos.  Oben zart, unten hart: Ein Stilbruch, den Raf Simons beherrscht wie kein anderer. Hier aus der Ready-to-Wear-Linie SS/15  Die letzte Dior Frühjahr-Sommer-Kollektion von Raf Simons sieht die fashionbegeisterte Frau in zarten Shorts mit gewelltem Saum, passenden Crop-Top und asymmetrischem Cardigan

Raf Simons gehört zum Desinger-Olymp. Seine vier Jahre bei Dior haben nicht nur die Marke sondern auch die Modebranche revolutioniert. Voller Vorfreude erwarten wir die erste "Calvin Klein Collection"-Show des Belgiers, die er im Februar im Rahmen der New York Fashion Week vorstellen wird. Bis dahin vertreiben wir uns die Zeit und schauen, pünktlich zu seinem heutigen Geburtstag, auf seine 12 schönsten Entwürfe bei Dior zurück. Immerhin hat Simons es tatsächlich geschafft den Umsatz des Traditionshauses um ganze 60 Prozent zu steigern! Seine Designs umspielen die weibliche Silhouette und brechen oftmals die gängigen Normen. Blau kombiniert der 49. Jährige zu Schwarz und Moosgrün zu grellem Pink. Ein weiteres Markenzeichen Simons ist das Spiel zwischen weich und hart. Er liebt den Mix aus Schwarz und Weiß und spielt gern mit Volumen. Mehr dazu in unserer Galerie. 

Happy Birthday, Raf! 

Themen