Hot Stories

Harry und Meghan: Schock-Nachricht!

Von Anne-Kristin am Sonntag, 20. Juni 2021 um 12:06 Uhr

Im britischen Königshaus gibt es aktuell viel Trubel. Nun folgt die nächste schockierende Nachricht, mit der wohl vor allem Harry und Meghan nicht gerechnet hätten.

Noch ganz frisch ist im britischen Königshaus die Freude über die Geburt der Tochter von Prinz Harry und Herzogin Meghan. Die kleine Lilibet Diana hatte am 04.Juni 2021 das Licht der Welt erblickt und ehrt mit ihren beiden Namen sowohl die Queen als auch ihre verstorbene Großmutter Lady Di. Eine wirklich schöne Geste, die nach den turbulenten vergangenen Monaten die Lage zwischen Harry und seiner königlichen Familie entspannen könnte. Nach schweren Vorwürfen des royalen Paares, welches vor über einem Jahr in die USA ausgewandert war, war das Verhältnis zur britischen Königsfamilie stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Immer wieder ereilten uns Nachrichten von neuen Konflikten innerhalb der Familie. Eine Aussprache gab es scheinbar bisher auch noch nicht. Die dürfte nun noch länger auf sich warten lassen, denn aus den royalen Reihen haben Harry und Meghan nun die nächste Schock-Nachricht bekommen, die das Band zwischen dem Prinzen und seiner Familie zu zerreißen droht. 😱

Weitere Hot Stories findet ihr hier:

Diese Schock-Nachricht ereilte nun Harry und Meghan 

Das Verhältnis zwischen den Royals ist angespannt. Das liegt nicht nur am Umzug von Harry und Meghan in die USA, sondern auch an den Anschuldigen, die die beiden dem britischen Königshaus gegenüber immer wieder verlauten lassen. Die Geburt der kleinen Lilibet hätte das Verhältnis nun schlagartig verbessern können, doch die Meldung, Prinz Charles setze sich dafür ein, dass Archie, der Erst-Geborene von Harry und Meghan, keinen Prinzen-Titel erhalten soll, stellt die Beziehung erneut auf eine harte Probe. Charles will offenbar aus Geldgründen die Anzahl der wichtigsten Royals begrenzen. Die Bevölkerung Großbritanniens solle nicht länger eine wachsende Monarchie bezahlen müssen. Das hat zur Folge, dass sich der Vater Harrys dafür einsetzt, dass sein Enkelsohn keinen Prinzen-Titel erhält, was er offenbar bereits durch rechtliche Schritte eingeleitet hat. Eine Geste, die das zerrüttete Verhältnis zwischen Harry, Meghan und Charles zeigt. Auf eine Versöhnung zwischen den Royals sollten wir demnach erst einmal nicht setzen. 😯

© Getty Images

Diese Hot Stories könnten auch interessant für euch sein: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.