Hot Stories

Harry und Meghan: Das Geheimnis um den Namen von Baby Nummer 2

Von Linnea am Dienstag, 16. Februar 2021 um 08:46 Uhr

Welcher Name für das zweite Kind von Prinz Harry und Meghan Markle besonders hoch im Kurs steht, verraten wir euch nun…

Am vergangenen Sonntag, pünktlich zum Valentinstag, brachten Prinz Harry und Meghan Markle mit der News ihrer zweiten Schwangerschaft sogar sämtliche Single-Herzen zum Höherschlagen. Nachdem die 39-Jährige im Juli 2020 eine tragische Fehlgeburt erlitten hatte, freut sich das Paar, gemeinsam mit der gesamten britischen Königsfamilie, nun über ein Geschwisterchen für ihren erstgeborenen Sohn Archie Harrison, der im kommenden Mai seinen zweiten Geburtstag feiern wird. Und obwohl die Duchess und der Duke of Sussex bis jetzt nicht verraten haben, welches Geschlecht Baby Nummer zwei haben wird, dessen Stichtag wir bereits für euch ausgemacht haben, stehen schon jetzt – egal ob es wieder ein Junge wird oder die werdenden Eltern dieses Mal ein Mädchen in ihrer Familie begrüßen dürfen – zwei Namen besonders hoch im Kurs…

Hier findet ihr noch mehr spannende News zu den Royals:

Harry und Meghan: Steht der Name für Baby Nummer 2 fest?!

Wie das amerikanische People Magazin berichtet, sind die Wetten um den Namen des zweiten Kindes von Prinz Harry und Meghan Markle offiziell eröffnet. Und diese deuten darauf hin, dass das Paar sich bei seinem zweiten Kind, anders als bei Sohn Archie Harrison, dieses Mal für einen traditionellen Namen entscheiden könnten, der zugleich Prinz Harrys verstorbene Mutter Prinzessin Diana Tribut zollen soll. "Zahlreiche Menschen, die gerne auf royale Wetten setzen, sind anscheinend überzeugt, dass Harrys und Meghans Zweitgeborenes nach seiner Mutter benannt wird, egal ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, denn auf "Diana" und "Spencer" wird derzeit nachweislich am meisten bei den Wetten gesetzt.", erklärte Alex Apati vom Wettanbieter Ladbrokes. Aber auch weitere Vornamen stehen hoch im Kurs unter allen Bietern, dazu zählen unter anderem "Alfie", "Alexandra" und "Arthur" sowie "Thomas", "Isabella" und "Doria" – letzterer wäre eine zauberhafte Hommage an Meghans Mutter, die den Turteltauben in ihrer neuen Heimat in Kalifornien jederzeit zur Seite steht. Egal für welchen oder welche Namen sich die royalen Eltern am Ende entscheiden werden, wir halten euch auf dem Laufenden!

Weitere Hot Stories, die ihr nicht verpassen dürft: