Hot Stories

Harry und Meghan: Steht ihr Ehe-Aus damit fest?

Von Isabella Di Biase am Montag, 11. Oktober 2021 um 16:52 Uhr

Prinz Harry und Meghan Markle sind zurück in der Öffentlichkeit! Von welchem Vorfall jetzt gerade alle sprechen, decken wir auf...

Ihr seid auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für euch ausfindig gemacht und verraten euch, welche Lieblinge ihr euch nicht entgehen lassen könnt!

Royals-Fans dürfen sich freuen, denn von Harry und Meghan gibt es in letzter Zeit viel zu sehen. Nach dem Austritt der Sussexes aus dem britischen Königshaus Anfang 2020, führen die Herzogen ein zurückgezogenes Leben in ihrer neuen Wahlheimat Kalifornien. Nun waren der Duke und die Duchess jedoch wieder auf Tour – nämlich in New York, wo sie sich bei mehreren Anlässen ablichten ließen. Händchen haltend, lächelnd und glücklich erschien das Paar vor laufenden Kameras, was sich hinter den Kulissen abspielt, weiß keiner – oder doch? Ein extra Kamerateam begleitete Harry und Meghan Schritt für Schritt für eine angeblich bevorstehende Netflix-Dokumentation. Für die Aufnahmen trugen die beiden stets Mikrofone, die sie bei einer privaten Diskussion in ihrem Hotelzimmer angeblich nicht abgenommen haben sollen. Wir klären auf...

Hier findet ihr weitere spannende News: 

Prinz Harry und Meghan Markle streiten sich bei laufendem Mikrofon

Wie ein Insider nun gegenüber "In Touch" verriet, wurden die Sussesex dabei ertappt, wie sie sich über die Taufe ihrer Tochter Lilibet gestritten haben. Die Verkabelung ihrer (noch laufenden) Mikrofone sollen die beiden im Hotelzimmer vergessen haben, wo die Diskussion ihren Höhepunkt erreicht hat. Die Aufzeichnungen berichten: Während sich Meghan eine große Taufe im royalen Stil wünscht – inklusive Anwesenheit der Queen –, ist Harry anderer Meinung. "Sie sollten kurz nach ihrem New-York-Trip nach England fliegen, aber Harry hat es sich anders überlegt. Er versuchte, ihr seine Befürchtungen in ihrer Suite im Carlyle-Hotel zu erklären", fügte die Quelle hinzu. Auch die Worte "Mit einer königlichen Taufe ist die Katastrophe vorprogrammiert" gehe nicht einfach so an uns vorbei. Steht hier etwa die Ehe der beiden auf dem Spiel? Angeblich soll Harrys Entscheidung gegen eine Taufe in seiner Heimat mit den noch beschädigten Verhältnis zu seiner Familie zusammenhängen. Meghan dagegen besteht laut Berichten darauf, dass ihre Tochter die gleiche Zeremonie wie ihr Sohn Archie erhalten soll. Die Einstellung ihres Ehemanns soll die Herzogin als einen direkten Angriff auf ihre Person gesehen haben, wie der Insider berichtet. 

Diese Royals-Themen solltet ihr euch auch nicht entgehen lassen: