Hot Stories

Harry und William: Schlimme Vorwürfe

Von Anne-Kristin am Samstag, 22. Mai 2021 um 12:50 Uhr

Der Haussegen im britischen Königshaus hängt schief – und das schon seit langer Zeit. Geschehnisse aus der Vergangenheit, die Prinzessin Diana betreffen, sorgen nun für neuen Zündstoff, der Prinz Harry und Prinz William endgültig entzweien könnte.

Woche für Woche erreichen uns neue Skandale und schockierende Nachrichten aus dem britischen Königshaus. Neben dem Tod von Prinz Philip müssen die Royals nun auch mit weiteren Anschuldigungen von Prinz Harry umgehen. Immer wieder hat sich der jüngste Sohn von Prinz Charles und der verstorbenen Prinzessin Diana zu Wort gemeldet und schon des Öfteren schwere Vorwürfe erhoben. Ein Eingeständnis der BBC stellt das angespannte Verhältnis zwischen Harry und seiner Familie nun erneut auf die Probe und sorgt für weiteren Zündstoff. Der britische Sender BBC hatte am Donnerstag eingeräumt, ein Skandal-Interview, welches 1995 mit Prinzessin Diana ausgestrahlt wurde und für viel Ärger gesorgt hatte, provoziert zu haben. Ein Journalist habe die Prinzessin mit Tricks "manipuliert" und zum Gespräch bewegt. Harry und William verurteilen das Verhalten des Senders schwer. Prinz Harry ging nun allerdings noch einen Schritt weiter und äußerte schlimme Vorwürfe. 😯

Weitere Hot Stories:

Diese weiteren Vorwürfe erhebt Prinz Harry

Dass der Sender in der vergangenen Woche zugegeben hat, durch das Interview mit Diana einen Skandal hervorgerufen zu haben, hat die angespannte Situation zwischen William, seinem Bruder Harry und dem Rest der königlichen Familie weiter befeuert. William verurteilte die Geschehnisse von 1995 schwer und sagte, dass die Veröffentlichung wesentlich zur Verschlechterung des Verhältnisses zwischen seinem Vater und seiner Mutter beigetragen habe. Harry ging in seinen Anschuldigungen jetzt noch weiter. Nachdem er in jüngster Zeit bereits seine Erziehung kritisiert hatte, packte er nun erneut aus. Er erklärte, durch die Ausstrahlung des Interviews habe seine Mutter ihr Leben verloren. In den letzten Monaten ist deutlich geworden, wie sehr Harry wirklich unter dem Tod Dianas gelitten hat und wie lange er seine Gefühle verbergen musste. In einer Dokumentation gab er wieder einmal preis, wie sehr er mit den Umständen im britischen Königshaus zu kämpfen hatte und wie sehr die Geschehnisse und der Umgang innerhalb der Familie nach Dianas Tod sein späteres Leben geprägt haben. Insider sehen das Verhalten und den Umgang Harrys mit diesen Aussagen kritisch. Während William sich bei den aktuell kursierenden Angelegenheiten bedeckt hält, teilte Harry seine Gedanken öffentlich. Es bleibt abzuwarten, wie viel die Brüder-Beziehung noch aushalten kann. 🤭

© Getty Images

Diese Artikel könnten auch interessant für euch sein:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.