Hot Stories

Hat Jan Kralitschka nur für die Karriere bei "The Bachelor" mitgemacht?

Von GRAZIA am Mittwoch, 20. Februar 2013 um 16:50 Uhr

Medienberichten und bösen Zungen zufolge, soll Jan Kralitschka bei 'The Bachelor' nie wirklich nach seiner neuen Traumfrau, sondern eher nach neuen Traumjobs gesucht haben. Stimmt das wirklich? Wir haben einfach mal nachgefragt...

Wie echt die schmachtenden Blicke zwischen Jan Kralitschka und seinen Kandidatinnen waren, sei mal dahingestellt. Doch den Vorwurf, dass es bei der Teilnahme an der Show nur um seine Karriere ging, will Jan nicht auf sich sitzen lassen.

War 'The Bachelor' also kein Karriere-Sprungbrett für das Model? Glaubt man seiner Agentur 'PMA' bleibt Jan komplett auf dem Boden - anstatt sich vor die Kamera zu drängen:

„Ins Dschungelcamp würde Jan nie gehen“, verrät ein Agentur-Mitarbeiter aus Hamburg. Dort kennt man ihn gut – Jan ist hier schon länger als Model unter Vertrag.

Die Frage, ob er durch die 'Bachelor'-Zeit mehr Modelanträge verbuchen kann, ist leicht beantwortet: „Normale Anfragen sind gleich geblieben. Allerdings fragen jetzt vermehrt Leute an, ob sie ihn für eine Autogrammstunde in einer Diskothek oder für eine Männerversteigerung buchen können“. Doch so was macht Jan nicht.

Trotz konkreter Anfrage sieht sich das 36-Jährige Model ebenfalls nicht in einer Gastrolle bei „Alarm für Cobra 11“. "Er möchte nicht irgendwo ohne Know-how auftreten. Er wird weiterhin als Model arbeiten, das hat er immer schon gemacht“, fügt die Agentur hinzu.

Für die anstehende 'Let's Dance'-Staffel war er auch im Gespräch. „Da würde er sogar mitmachen“, heißt es.

Oha! Haben die bösen Zungen doch ein bisschen recht? So ganz abgeneigt scheint Jan dem einn oder anderen Angebot ja doch nicht zu sein. Oder? Das weiss wohl nur er selbst ...

Themen
Jan Kralitschka,
The Bachelor,