Hot Stories

Hat Lindsay Lohan Juwelen gezockt?

Von GRAZIA am Donnerstag, 3. Februar 2011 um 12:37 Uhr

Lindsay Lohan hat mal wieder mächtig Ärger am Hals – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn das Starlet wird beschuldigt, beim Juwelier "Kamofie & Company" in Venice Beach, eine hochkarätige Halskette geklaut zu haben.

Kaum hat Lindsay Lohan nach ihrem erfolglosen Drogenentzug aus der Betty-Ford-Klinik ausgecheckt, steht bei ihr schon wieder die Polizei auf der Matte. Der Grund: Sie soll am 22. Januar bei einem Juwelier in ihrer Nachbarschaft eine wertvolle Kette geklaut haben.

Zwischen 1800 und 3600 Euro soll das Schmuckstück wert sein. Der Eigentümer des Ladens "Kamofie & Company" hat den Ermittlern ein Überwachungsvideo zugespielt, auf dem zu sehen sein soll, wie die 24-Jährige seinen Shop mit der besagten Kette um den Hals verlässt.

Sollten sich die Vorwürfe bestätigen, wäre das eine Katastrophe für Lilo. Denn nach diversen Drogen- und Alkoholeskapaden ist sie eh nur auf Bewährung draußen – und hat dagegen schon mehrfach verstoßen…