Hot Stories

Hau! Kylie Minogue in Emilio Pucci

Von GRAZIA am Donnerstag, 7. April 2011 um 09:58 Uhr

Die Sängerin erschien am 6. April in ihrem Lieblingslabel Emilio Pucci, um sich im Londoner Garrick Theatre “Hurley Burley” anzuschauen. Dabei versprühte Kylie Minogue einen Hauch Pocahontas-Charme! Erinnert Sie der Look eher an Fasching, oder stoßen sie vor Begeisterung einen Indianer-Schrei aus? Stimmen Sie jetzt ab!

Der nudefarbene Mini Dress aus der Pucci Spring 2011 Kollektion hatte was vom Wilden Westen. Allerdings nur ganz dezent. Die beiden großen Federn, die an Kylie Minogues Ausschnitt baumelten, harmonierten perfekt mit den vielen kleinen Feder-Applikationen an Schultern und Taille.

Komplettiert wurde der Look durch die vielen kleinen Spiegel in unterschiedlichen Größen und die niedlichen Mini-Troddeln am Saum des Kleides. Durch die sexy Peeptoes in einem Cremèton wirkte das Squaw-Styling auch nicht übertrieben.

Oder was meinen Sie? Ist Ihnen der Indianer-Look too much? Stimmen Sie jetzt ab und diskuttieren Sie mit uns auf der GRAZIA-Facebook Seite über Kylies Styling.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...

Themen