Hot Stories

Heidi Klum im XXL Print-Mix

Von GRAZIA am Dienstag, 17. Juli 2012 um 11:40 Uhr

Heidi Mustermann: Zur Buchvorstellung "Project Runway: The Show That Changed Fashion“ kam Heidi Klum gleich in drei verschiedenen Prints. Hat sie es mit dem Mustermix übertrieben, oder finden Sie den Look mustergültig? Stimmen Sie mit ab!

Raubkatze, Pünktchen-Girl oder Karo-Lady: Heidi Klum spielt gerne mit Kontrasten und kann sich nur schwer für eine Stilrichtung entscheiden. Auch als sie im Einkaufszentrum Barnes & Noble ihr neues Buch "Project Runway: The Show That Changed Fashion“ vorstellte, setzte die Modelmana auf ein optisches Verwirrspiel.

Zu ihrem eh schon auffälligen Katzenaugen Make-up trug sie gleich drei verschiedenen Prints. Leo-Look, Pünktchen-Prints und Karo-Muster Heels.

Zeigt sie damit, dass sie nach der Trennung von Seal vielleicht nicht nur in Sachen Modegeschmack ein bisschen durcheinander ist? Nachdem Seal sich gleich mit zwei Frauen in seiner Hotelsuite in Sydney vergnügt haben soll, während die Kinder direkt neben an schliefen, wäre das nur verständlich.

Finden Sie, der Mustermix ist zu viel des Guten, oder ist es endlich mal ein Look, der nie langweilig wird? Stimmen Sie mit ab!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!

Themen