Hot Stories

Heidi Klum: „In meiner neuen Dessous-Linie posieren ist wie Fahrrad fahren"

Von Claudia am Montag, 20. Oktober 2014 um 15:23 Uhr
Sie ist ein Vollprofi und weiß ganz genau worauf es ankommt. Heidi Klum übernimmt die Dessous-Linie „Intimates" und launcht im Januar 2015 ihre erste Kollektion. Und natürlich ist das Posen in knappen BH's und Höschen auch mit ihren 41 Jahren überhaupt kein Problem!

Wie macht sie das nur? Heidi Klum designt Klamotten für Kids, hat eine eigene Linie für Activewear, ist das Gesicht meherer TV-Shows und hat verschiedene Werbeverträge - nebenbei hat das Model dann noch vier Kinder. Jetzt hat sie zusätzlich noch die Dessous-Linie „Intimates" übernommen, für die sie nicht nur als Model, sondern auch als Creative Director arbeiten wird. 

Damit löst die 41-Jährige Elle Macpherson ab, die seit 1990 mit dem Unterwäsche-Label Bendon zusammengearbeitet hat. Deshalb wird die Kollektion nun auch von „Elle Macpherson Intimates" in „Heidi Klum Intimates" umbenannt. Eine ziemlich große Ehre! 

Doch obwohl Heidi 13 Jahre als „Victoria's Secret"-Engel in atemberaubender Lingerie über den Laufsteg spazierte, stellen ihre Freundinnen noch immer die selbe Frage: „Meine Mädels fragen immer, 'Kannst du vor so vielen fremden Menschen jemals selbstbewusst posieren, wenn du kaum etwas trägst?' Aber wenn du das so viele Jahre lang machst, ist das irgendwie wie Fahrrad fahren." 

Und wie wir auf dem ersten Foto vom Shooting sehen können, macht Heidi beim „Fahrrad fahren" noch immer eine ziemlich gute Figur!

Themen
Model. Fahrrad fahren