Hot Stories

Heidi Klum: Schon wieder nackt auf Instagram

Von GRAZIA am Freitag, 1. August 2014 um 08:37 Uhr
Da ging es aber rund in den Kommentaren: Gestern Abend postete Heidi (mal wieder) ein freizügiges Bild von sich – und erntete dafür nicht nur Beifall...

Den Designer Zac Posen dürften gerade seeeehr viele Männer beneiden: Gestern postete Heidi Klum (41) auf ihrem Instagram-Account ein halbnacktes Foto von sich – auf dem Posen ihre nackten Brüste bedecken darf. „Ich brauche etwas zum Anziehen für Project Runway heute Abend“, kommentierte das Model dazu.

 

Tja, es sieht so aus, als wisse Heidi häufiger nicht, was sie anziehen soll – denn immer wieder postet sie bei Facebook, Twitter und Co. ziemlich freizügige Fotos von sich. Vor einigen Tagen erst schickte sie ein Bild in die sozialen Netzwerke, das es in sich hatte: Nur mit einem Negligee und ein paar Overknee-Boots bekleidet posierte sie vor einem Spiegel.

 

Die Kommentare gingen bei jenem Bild wie auch bei ihrem neu geposteten weit auseinander – von „Toller Körper“ bis „Ein bisschen zu doll“ und  „Sorry Heidi, es nervt nur noch“.

 

Aber warum zeigt Heidi immer wieder so viel nackte Haut? Dass sie immer noch einen tollen Körper hat, steht außer Frage, und wenn man so für den schuftet, will man ihn auch präsentieren. Oder sind ihre sexy Posts auch immer wieder kleine Vergiss-mich-nicht-Nachrichten in Richtung Vito Schnabel (28)?

 

Für ihren Lover hat sie im Moment nicht gerade viel Zeit: Über seinen Geburtstag am Wochenende war gerade mal ein Zwei-Tages-Yachttrip drin, dann musste Heidi schon wieder bei den Liveshows von Americas Got Talent in New York vor der Kamera stehen. Und dann dreht sie dort derzeit auch noch die neue Staffel von Project Runway. Ganz schön busy, die Model-Mama.

 

Wäre nicht überraschend, wenn sie ihren Lover mit sexy Grüßen bei der Stange halten will…

 

Bild: Instagram/heidiklum