Hot Stories

Heidi Klum spricht erstmals über Trennung von Seal

Von GRAZIA am Freitag, 9. März 2012 um 11:08 Uhr

Dass noch-Ehemann Seal die Trennung nutzte, um sein Album zu promoten, machte Heidi Klum rasend vor Wut. Jetzt bricht sie ihr eisernes Schweigen und spricht erstmals selbst über das traurige Ehe-Aus. Sie fühle sich "wie im Auge eines Tornados"…

Im Interview mit der US-"Elle" hat Heidi Klum zum ersten Mal über die Trennung von ihrem Noch-Ehemann Seal gesprochen. "Die Gefühle, die in meinem Inneren toben, sind wie ein Tornado."

Nur über die Gründe der Trennung bewahrt sie Stillschweigen. "Man trägt nicht alles, was passiert, nach außen. Ich möchte nach vorne schauen - in meinem Leben, mit meiner Familie und meiner Karriere. Ich habe das Gefühl, dass schon so viel über ihn und mich erzählt wurde. Das werde ich nicht alles kommentieren."

Auch Gerüchte, Seal sei aggressiv oder untreu, kommentierte sie nicht. "Die Leute müssen nicht wissen, wer was getan hat."

Gar nicht lustig fand sie es allerdings, dass Seal gleich nach dem Aus in Talkshows munter über die Trennung und ein mögliches Ehe-Comeback plauderte. "Er ist ein erwachsener Mann und ich kann ihm nicht vorschreiben, was er zu tun, oder zu lassen hat. Es ist hart.“

Doch auch wegen ihrer Kinder bleibt Heidi stark. "Ich bin eine Löwin. Ich habe vier Kinder, ich bin eine Mutter und ich möchte mich um meine Kinder kümmern und sie beschützen.“

Aber Heidi schaut entschlossen nach vorne. Auf ihrer Facebook-Seite postete sie ein fröhliches Bild mit ihrer Mutter: "Meine schöne Mama und ich haben eine neue Frisur!" Wie gut ein neuer Haarschnitt nach einer Trennung tun kann…

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!