Hot Stories

Heidi Klum: Startet Tochter Leni jetzt eine Modelkarriere?

Von Leonie am Freitag, 4. Dezember 2020 um 15:57 Uhr

Wie die Mutter, so die Tochter? Heidi Klum erklärte in einem Interview mit dem amerikanischen "People"-Magazin jetzt, warum ihre 16-jährige Tochter Leni schon bald in ihre Fußstapfen treten könnte.

Heidi Klum setzte sich in den vergangenen Jahren immer dafür ein, die Privatsphäre ihrer Kinder zu schützen, Paparazzi-Fotos von Leni, Lou, Henry und Johan gab es selten. Doch je älter der Nachwuchs des berühmten Models wird, desto schwieriger wird es wahrscheinlich, sie völlig aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Ob das möglicherweise auch der Grund ist, weshalb wir in den letzten Monaten immer mehr von Heidis 16-jähriger Tochter Leni zu Gesicht bekommen haben? Im Februar 2020 eröffnete die Tochter von Heidi und dem italienischen Formel-1Manager Flavio Briatore ihren eigenen Instagram-Account, vor wenigen Wochen war sie außerdem gemeinsam mit ihrer Mama im Publikum von "Late Night Berlin" zu sehen – und dabei könnte es möglicherweise nicht bleiben.

"Sie will tun, was ich tue": Startet Leni Klum als Model durch?

Vor Kurzem sprach Heidi Klum in einer Episode der Fernsehshows des US-"People"-Magazins mit Kay Adams über ihre neue Disney-Modekollektion und kam dabei unter anderem auf ihre Tochter Leni zu sprechen. Nach Angaben des erfolgreichen Topmodels verbringe ihre 16-jährige Tochter sehr gerne Zeit am Set von Heidis berühmter Castingshow "Germany’s Next Topmodel", die aktuell in Berlin gedreht wird. Zudem hätten Mutter und Tochter viele ähnliche Interessen: "Sie kommt [ans Set], schaut zu und lernt dabei nicht nur, was ich mache, sondern auch, was all die verschiedenen Leute beim Fernsehen machen. Ich glaube, es ist sehr interessant für sie. Wenn man in diesem Alter ist, versucht man immer noch herauszufinden, wer man ist, was man sein will und sieht zum ersten Mal, wie viele verschiedene Jobs nötig sind, um eine Fernsehsendung zu realisieren. Sie will tun, was ich tue", offenbarte Heidi stolz.

Bedeutet das, dass Leni Klum möglicherweise ebenfalls eine Karriere als Topmodel anstrebt? Unwahrscheinlich scheint das nicht, wie die 47-Jährige weiter verrät: "Ich dachte immer, sie ist zu jung. Wir haben uns auch immer dafür entschieden, die Kinder aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Aber jetzt fährt sie Auto, sie ist 16, also dachte ich mir, wenn sie das kann, kann sie jetzt auch Modeln, wenn sie es möchte." Ihre berühmte Mama könnte sich aber unter anderem auch vorstellen, dass ihre Tochter irgendwann ihre erfolgreiche Castingshow übernimmt: "Und wer weiß, vielleicht wird es in fünf Jahren, wenn ich die Show nicht mehr moderiere, 'Germany's Next Topmodel by Leni Klum' statt 'by Heidi Klum' heißen. Sie spielt irgendwie mit dieser Idee“, heißt es weiter. "Germany's next Topmodel" ohne Heidi Klum? Für uns zwar nur schwer vorstellbar, aber mit ihrer Tochter wäre auf jeden Fall ein ebenbürtiger Ersatz gefunden.

Mehr zu Heidi Klum erfährst du hier:

Themen