Hot Stories

Heidi Montag als Miami-Barbie

Von GRAZIA am Mittwoch, 17. März 2010 um 11:57 Uhr

Wenn Heidi Montag ein Song wäre, dann wäre sie mit Sicherheit „I'm A Barbie Girl“ von Aqua.

Die Blondine, die immer mehr zum Ersatzteillager der Schönheitsindustrie mutiert, drehte Anfang der Wochen Szenen in Miami und bewies: Authentizität ist so was von out!

Affektiert grinste sie in die Kamera, ließ ihre nagelneuen D-Cups von einem Assistenten mit Fake Tan einsprühen, und sich den Wind um das Plastiknäschen wehen. Fairerweise muss man sagen, dass sie dank ihrer letzten Schönheits-OPs vermutlich gar nicht mehr anders kann, als dümmlich zu grinsen. Zu fest gezurrt ist die Mimik, zu aufgeplustert die ewig glossy Lippen.

Dabei war Heidi einst ein wirklich hübsches Mädchen! Doch dann traf sie Spencer und – nun, der Rest ist Geschichte. Während ihre einstigen The Hills-Kollegen einigermaßen ernsthafte Karrieren verfolgen (Lauren Connrads Buch „L.A. Candy“ ist ein Bestseller, Whitney Port lancierte gerade eine feine Modekollektion), hat Montag einen anderen Weg eingeschlagen.

„How to be Famous“, heißt ihr neues Buch. Wir raten: Buch lesen und ALLES, aber auch wirklich alles, genau andersrum machen.

Themen