Hot Stories

Heiße Sommer-Events 2011

Von GRAZIA am Dienstag, 12. Juli 2011 um 11:07 Uhr

Sie wollen was erleben? Dann sind Sie hier genau richtig! Was tun, damit einem in der besten Zeit des Jahres kein Event durch die Lappen geht? Ganz einfach: Den GRAZIA-Tipps folgen!

Massenpicknick – ganz in weiß
Das ist mal ein Flashmob nach unserem Geschmack! Nach dem Vorbild des Pariser Dîner en blanc bilden auch in Hamburg am 13. August Hunderte Hobbygourmets eine Riesentafel – und speisen auf der Straße. Dresscode: Weiß natürlich! Tische, Stühle und Menü in passender Farbe bitte selbst mitbringen! www.weisses-dinner-hamburg.de

Kleine Stilkunde in Sachen Holland
Nur Clogs und Käse? Keineswegs! Denn die Niederlande sind außerdem für ihre außergewöhnlichen Designs bekannt. Und von denen können wir uns ab 30. Juni in Berlin inspirieren lassen. Die Ausstellung „Basic Instincts“ (Foto 1) zeigt Kreativkultur aus allen Bereichen. www.premsela.org
Wüstentour am größten Strand des Nordens
Rømø ist die südlichste dänische Insel und bietet einen echten Endlosstrand (Foto 2) für endlose Entspannung. Besonderes Highlight: Man darf mit dem Auto direkt drauffahren! Dank der überdimensionalen Fläche stört das keinen – sorgt aber für Sahara-Abenteuer-Feeling! www.romo.dk
Feldforschung & Genuss im royalen Garten
Was sind Senfkörner? Und wie riecht Basilikum? Großstadtkinder – und Erwachsene – lernen das im wunderschönen und mehr-fach preisgekrönten Berliner Projekt „Prinzessinnengarten“ (Foto 3) beim gemeinsamen Pflanzen, Gießen, Ernten und natürlich Probieren. prinzessinnengarten.net
Kaffeeklatsch, bis die Party beginnt
Klar geht das. Sogar in ein und derselben Location: Das superschicke Ruby im Dortmunder U (Foto 4) ist tagsüber Bistro, abends Disco – und immer einen Besuch wert. www.u-ruby.me
Surfkurs im Ruhrgebiet
Wassersportliche Ambitionen, aber keine Zeit, zum Meer zu fahren? Dann ab zum Seaside Beach Baldeney in Essen! Dort können wir entspannt surfen oder tauchen lernen, aber auch beim Yoga entspannen oder einen Drink an der Strandbar genießen. www.seaside-beach-baldeney.de
Eigene Westernshow
Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde: Wer die Wahrheit hinter dieser Weisheit schon immer einmal herausfinden wollte, sollte es unbedingt mit Westernreiten im Rheinland probieren! Kurse und Wanderritte gibt es auch für absolute Cowgirl-Anfängerinnen. www.westerntrainerin.com
Das griechische Venedig erleben
Exzellentes Essen, mehr Einheimische als Touristen und italienisches Ambiente mitten in Griechenland: Das Restaurant Venetian Well (Foto 1) auf Korfu ist ein echter Geheimtipp. Das Schönste: der Hofgarten mit toller Aussicht und echt venezianischem Steinbrunnen. www.venetianwell.corfu360.net
Mekka für Trödelfans
Auf einem norddeutschen Event mit Tradition: dem Flohmarkt an der Schlachte. Die Lage am Bremer Weserufer ist exquisit, das Angebot immer wieder super. Sie können hier nicht nur ausgediente Klamotten gut loswerden, sondern auch noch das eine oder andere Schnäppchen erjagen! www.grossmarkt-bremen.de
Open-Air-Idylle
Lust auf ein abendliches Champagner-Picknick? In Schwerin gibt es den „Gartensommer“ mit vielen Events und Open-Air-Konzerten im schönen Schlosspark. Und wenn mal kein Programm geboten wird, lohnt sich das Ganze auch wegen der Aussicht auf den idyllischen See (Foto 2), die Boote und die typischen Fischerhäuschen, die auf Stelzen stehen. www.schwerinergartensommer.de
Auf Kate Middletons Spuren
Das glamouröse Goring Hotel in London beherbergt nicht nur angehende Prinzessinnen in der Nacht vor der Hochzeit, sondern auch „Normale“. Im Sommer eröffnet im Garten auch eine Niederlassung der exklusiven Basil’s Bar. Das karibische Original auf der Promi-Insel Mustique ist schon lange ein Lieblingsplatz von Kate – jetzt kann es auch unserer werden! www.thegoring.com
Musikalischer Tagesausflug in die Karibik
Am 23. Juli versetzt uns der attraktive Reggae-Lokalheld Nosliv (Foto 3) in Karibiklaune. Zusammen mit anderen Künstler wie Etana, Romain Virgo und Afrob holt er Jamaika einen Tag lang nach Stuttgart. Im Hof des Kultclubs Rocker 33 heißt es „Turn up the Summer“. Wir können bei dieser HipHop- und Dancehall-Festival-Premiere relaxen, exotisches Soul-Food probieren und natürlich: tanzen, tanzen, tanzen! www.sentinelsound.de
Currywurst meets Fashion
Der Clicquot Rolling Diner – eine Art rollender Imbisswagen – ist vom 5. bis 25. Juli erstmals in Berlin unterwegs. Einen Begrüßungscocktail (dazu Bio-Currywurst oder vegetarischen Döner) gibt es am 6. Juli um 12 Uhr im Lichthof des KaDeWe, wo zeitgleich die Ausstellung „The Early Bird Catches the Fashion Worm“ zu besichtigen ist. www.veuve-clicquot.com
Kostümfest de Luxe
Standon Calling ist eines der intimsten, weil kleinsten und vor allem exklusivsten Festivals Europas – es hat sich nur durch Zufall aus einer Geburtstagsparty entwickelt. Mittlerweile kommen Gäste aus ganz Europa in die Nähe von London, um sich zu verkleiden und drei Tage lang wild (durchzufeiern. Wie immer gibt es auch diesmal ein Motto: Gods & Monsters. www.standon-calling.com
Auf große Fahrt gehen – ohne das Land zu verlassen
Die Long Island Summer Lounge liegt in einem nachgebauten Kreuzfahrtschiff über den Dächern der Stadt und bietet eine super Aussicht! Dresscode: (typisch für Frankfurt) eher gesittet. www.my-places.de
Entspannen in aller Herren Länder
Zugegeben, es ist schon ein bisschen kitschig – aber auch wahnsinnig relaxt. Und so viele Länder wie im Sieben Welten Bäder Park & Spa von Künzell in Niedersachsen (Foto 4) können Sie sonst nirgendwo an einem Tag erkunden! Während der Anwendungen und in den Pool-Landschaften entführt man uns nach Afrika, dann wieder nach Asien oder quer durch Europa. Ein wahrer Wellness-Trip – für nur 15 Euro am Tag. www.siebenwelten.de
Der mit Abstand coolste Store auf Ibiza!
Warum ist uns dieses Konzept nicht eingefallen? Das fragen wir uns beim Betreten des neuen Sluiz nahe Santa Gertrudis auf Ibiza. Denn schöner und einfallsreicher kann ein Laden kaum sein. In künstlerisch-coolem Ambiente bekommen wir hier Möbel, Klamotten, Massagen, Kulinarisches und immer wieder coole Events geboten. www.sluiz-ibiza.com
Romantik-Kino
Dieses Ambiente kann auch der exotischste Sonnenuntergang kaum toppen: Die Aussicht bei
den Dresden Filmnächten (Foto 5) am Elbufer ist dermaßen romantisch, dass es schon fast kitschig ist. Aber trotzdem: so schööön! Also, ab mit Schatzi ans Königsufer und im Outdoor-Kino der besonderen Art Filme aller Genres und den Blick auf die Altstadtlichter, die sich im Fluss spiegeln, genießen. Hach! www.filmnaechte.de

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...