Hot Stories

Herzogin Kate: Bereut sie die Verlobung mit Prinz William?

Von Julika am Dienstag, 19. Januar 2021 um 10:51 Uhr

Eigentlich hätte die Kundgebung ihrer Verlobung einer der glücklichsten Tage im Leben von Herzogin Kate sein sollen. Doch eine Sache diesbezüglich stimmt sie noch heute traurig...

Hach, wenn Märchen wahr werden könnten, dann hätte Herzogin Kate wohl eines erlebt. Am 16. November 2010 gab der britische Palast die Nachricht bekannt, auf die ganz Großbritannien schon lange gewartet hat: Catherine Middleton und ihr Prinz haben sich verlobt! Auch wir erinnern uns nur zu gerne an den langersehnten Moment vor den Kameras, als Prinz William endlich die Verlobung mit seiner Langzeitfreundin, die bisweilen schon als "Waity Katie" verschrien war, bekannt gab. Für die beiden wahrscheinlich einer der glücklichsten Momente ihres Lebens. Oder auch nicht? Jetzt wurde nämlich bekannt, dass eine Sache zum Zeitpunkt der Verlobung ganz und gar nicht nach Plan lief. "Kate war wirklich traurig. […] Sie hätte sich gewünscht, dass es anders gekommen wäre". Bereut Herzogin Kate etwa letztendlich die Verlobung mit Prinz William?

Hier findest du weitere spannende News zu den Royals:

Deswegen machte Herzogin Kate die Verlobung traurig

Ganze acht Jahre dauerte es, bis Herzogin Kate den Verlobungsring der verstorbenen Prinzessin Diana der Öffentlichkeit an ihrem Finger präsentieren konnte. Eine lange Zeit, die sogar noch um einen weiteren Monat verlängert wurde. Denn Prinz William fiel bereits im Oktober während eines privaten Urlaubs in Kenia vor Kate auf die Knie. Aus Angst vor Schwachstellen innerhalb der Kommunikationskette erzählte das Paar jedoch tatsächlich vor der großen Bekanntmachung kaum jemand von dem freudigen Ereignis. Lediglich die Eltern der beiden sowie die Queen sollen eingeweiht gewesen sein. Genau diese eine Entscheidung bereut Herzogin Kate allerdings bis heute. In dem Buch "Kate: The Future Queen" gibt Royal-Expertin und Autorin Katie Nicholl jetzt nämlich bekannt, dass Herzogin Kates letzter Großvater einen Tag vor der Verkündung verstarb und daher nie von der Verlobung seiner Enkelin erfuhr. "Kate ist zutiefst traurig, nie die Gelegenheit gehabt zu haben, ihm zu sagen, dass sie mit William verlobt war" erklärt Nicholl in der Biografie. "Sie wusste, dass er sich für sie gefreut hätte."

©Getty Images

Diese Artikel solltest du nicht verpassen: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.