Hot Stories

Herzogin Kate: Damit hat niemand gerechnet

Von Julika am Montag, 5. Juli 2021 um 10:22 Uhr

Die Ehefrau von Prinz William besuchte am Wochenende überraschend das Tennisturnier in Wimbledon. Womit außerdem wahrscheinlich niemand gerechnet hat, liest du jetzt...

Lust auf Shopping? Hier findest du die besten Deals von Amazon zum direkten Nachshoppen – viel Spaß! 🛍 

Wenn jemand als moderne Prinzessin der Herzen gehandelt werden kann, dann wohl Herzogin Kate: Die Ehefrau von Prinz William überzeugt mit ihrem edlen und gleichzeitig leistbaren Stil und verzaubert zudem mit ihrer nahbaren Art nicht nur das englische Volk. Wo Kate erscheint, sind herzliche Momente vorprogrammiert! Kein Wunder, dass die 39-Jährige daher nicht nur zu einer der beliebtesten Mitglieder des britischen Königshauses zählt, sondern auch ein gern gesehener Gast auf öffentlichen Veranstaltungen ist. Am Wochenende besuchte die Ehefrau von Prinz William nach einem Jahr Pause das Tennisturnier in Wimbledon. Wie glücklich die Herzogin von Cambridge darüber war und mit welcher Aktion dort jedoch wahrscheinlich niemand gerechnet hätte, verraten wir jetzt.

Das sind die besten Deals auf Amazon: 

Damit überraschte Herzogin Kate in Wimbledon

Dass sich Kate für nichts zu schade ist und gerne an kleinen Aktionen bei ihren öffentlichen Terminen teilnimmt, stellte die Herzogin bereits des Öfteren unter Beweis. Doch der Ehrgeiz, den sie nun bei einem Reaktionsspiel im Rahmen ihres Besuches in Wimbledon zeigte, überraschte wahrscheinlich dann doch viele! Erfrischend bodenständig ließ sich die 39-Jährige weder von ihren hohen weißen Pumps noch dem eng anliegenden Blazer abhalten, im Eiltempo ihre Reaktionsfähigkeit zu testen. Mit Bravour meisterte sie die Wand aus schnell aufblinkenden Buttons und gab sich nach ihrem eigenen kleinen Sieg später auch mutig selbstsicher, was die Prognose für die Sieger des Turniers anging. Natürlich ganz "unvoreingenommen" setzt die Herzogin auf Andy Murray und Emma Raducanu, beide britische Landsleute. Ob sich Kates Tipp bewahrheiten wird, bleibt natürlich abzuwarten, doch eines hat Kate schon jetzt während des Tennisturniers bewiesen: Sie hat ein gutes Reaktionsvermögen.

Weitere Hot Stories findest du hier:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.