Hot Stories

Herzogin Kate: Hat sie jetzt einen neuen Job?!

Von Silky am Freitag, 29. Januar 2021 um 10:20 Uhr

Während des Lockdowns widmet sich Herzogin Kate aktuell einer ganz bestimmten Beschäftigung. Hat sie nun etwa einen neuen Job?!

Die aktuelle Corona-Krise beschränkt das Leben vieler Menschen. Darunter fallen etwa nicht nur wir Normalos, sondern auch die Royals, die normalerweise einen vollgepackten Alltag voller Events, Reisen und Projekten haben. Für das britische Königshaus heißt es momentan ebenfalls zuhause bleiben und sich schützen. Herzogin Kate, die normalerweise ständig für gemeinnützige Zwecke unterwegs oder ein Teil von wohltätigen Terminen ist, nimmt ihre Sitzungen aufgrund des Lockdowns momentan virtuell wahr. Auch am vergangenen Donnerstag nahm die 39-Jährige an einem erneuten Videocall teil und verriet, dass sie mittlerweile einen neuen Job hat! Wie es dazu kam und was es damit genau auf sich hat, hat die Ehefrau von Prinz William direkt aufgeklärt.

Noch mehr Royal News:

Wegen des Lockdowns: Herzogin Kate hat einen neuen Job!

Bevor sie ein Teil der Royal Family wurde und ihr komplettes Leben umstellen musste, hatte Herzogin Kate bereits zwei Jobs: Sie arbeitete für das Party-Zubehör-Unternehmen ihrer Eltern "Party Pieces" und nach ihrem Studium war sie als Assistenz-Einkäuferin für das Modelabel Jigsaw tätig. Jetzt ist es wohl Zeit, dass sie einen dritten Beruf ausübt und zwar den eines Friseurs. In einem Video Meeting, indem es sich um die mentale Gesundheit von Eltern während des Lockdowns handelte, verriet die Dreifach-Mama, dass sie sich nun einer ganz neuen Beschäftigung widmen muss: "Als Eltern haben wir bereits alltägliche Aufgaben, die wir wahrnehmen. Durch den Lockdown kamen nun zusätzliche Rollen auf uns zu, die sonst immer von anderen Menschen in unserem Umfeld übernommen wurden. Ich bin Friseur geworden und meine Kinder finden das überhaupt nicht toll.", sagte sie lachend im Video, welches auf ihrem Instagram-Kanal "@kensingtonroyal" zu sehen ist. Wir finden die Vorstellung allerdings ziemlich entzückend, wie die Herzogin ihren noch allen unter 10-jährigen Sprösslingen Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis ein kleines Umstyling verpasst.😍

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen