Hot Stories

Herzogin Kate: Wichtige Botschaft

Von Hannah am Dienstag, 25. Mai 2021 um 10:06 Uhr

Herzogin Kate nutzt ihre Bekanntheit nun, um auf die Arbeit von Krankenschwestern hinzuweisen und welche wichtige Botschaft die Familienmama dabei verbreiten will, erfährst du im Artikel!

In dem Leben der Herzogin geht es aktuell drunter und drüber, denn nachdem Meghan Markle und Prinz Harry immer wieder schwere Vorwürfe gegen den Palast erhoben haben, muss sich auch Kate harter Kritik stellen. Zudem musste die Familie kürzlich den Verlust von Prinz Philip verkraften, was dazu führte, dass Prinz William und seine Ehefrau der Queen nun besonders zur Seite stehen und ihr Trost spenden. Neben diesen einschlagenden Ereignissen kehrte in Großbritannien schnell der Alltag wieder ein, da sämtliche Termine auf der Tagesordnung stehen und das royale Ehepaar seinen königlichen Pflichten nachkommen muss. Dabei zeigt Kate immer wieder großes Engagement und setzt sich beispielsweise mit ihrem eigenen Fotobuch "Hold Still" für das Gemeinwohl der Menschen in Großbritannien ein. Nun überrascht die 39-Jährige mit einer ganz besonderen Geste und vermittelt dabei eine wichtige Botschaft – wir verraten dir jetzt, worum es dabei geht...

Diese News zu den "Royals" darfst du dir nicht entgehen lassen:

Herzogin Kate bedankt sich bei den Krankenschwestern

In einer Videobotschaft, die am 24. Mai veröffentlicht wurde, bedankt sich die Herzogin im Rahmen der Kampagne "Nursing Now" höchstpersönlich für den aufopferungsvollen Einsatz von Krankenschwestern sowie -pflegern. "Als 'Nursing Now' im Jahr 2018 gestartet wurde, konnten wir nicht erahnen, wie sehr die Arbeit, die Hingabe und die unendliche Fürsorge von Krankenschwestern geprüft, benötigt und anerkannt werden würde", erklärte Kate, welche sogar die Rolle als Schirmherrin der Aktion übernahm. Durch die Corona-Pandemie wurde mehr denn je deutlich, wie sehr wir auf die Hilfe der Krankenhausangestellten angewiesen sind und was sie für bedeutende Arbeit tagtäglich leisten. Damit vermittelte die 39-Jährige die klare Botschaft, mehr Wertschätzung gegenüber denjenigen aufzubringen, die alles daran setzen, dass es den Menschen gut geht und dabei viel auf sich nehmen. Abschließend drückte die Familienmutter erneut ihren "tiefempfundenen Dank" für den unglaublichen Einsatz während der Pandemie aus und wünschte alles Gute für die Zukunft. 👏🏼

Weitere spannende Themen findest du hier:

Themen