Hot Stories

Herzogin Meghan & Prinz Harry: DIESE Babynamen stehen zur Wahl

Von Marvena.Ratsch am Samstag, 20. Oktober 2018 um 14:36 Uhr

Im kommenden Frühjahr erblickt der royale Nachwuchs von Prinz Harry und Herzogin Meghan das Licht der Welt und um uns die Wartezeit etwas zu versüßen, haben wir uns auf die Suche nach möglichen Babynamen gemacht...

Es ist noch keine Woche her, dass der Kensington Palast die Schwangerschaft eines unsere liebsten royalen Paare, die Rede ist natürlich von Herzogin Meghan und Prinz Harry, bekanntgegeben hat, wir uns in die ersten Schwangerschafts-Looks der Beauty verliebt haben und schon wird wild spekuliert, wie der royale Nachwuchs des Traumpaares denn heißen könnte.

Welches Geschlecht der erste Sprössling der werdenden Eltern hat, wissen wir zwar leider noch nicht und erfahrungsgemäß müssen wir uns da auch noch bis zu der Geburt im Frühjahr gedulden, jedoch haben wir, sowohl für einen kleinen Prinzen als auch für eine süße Prinzessin, möglichen Name herausgesucht, die im Kensigton Palast und in den britischen Wettbüros ganz hoch im Kurs stehen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Nicki Swift (@nickiswiftceleb) am

SO könnte ein kleiner Prinz heißen

Im britischen Königshaus gehört es zur Tradition, dass der royale Nachwuchs einen Namen aus der Familie erhält und so könnte ein kleiner Prinz sowohl nach seinem Großvaters Charles benannt werden als auch auf den Namen Arthur, den Zweitnamen von Prinz William und Harry, hören. Allerdings stehen ebenfalls Philip, Albert, Alexander oder James, die bereits vor den Geburten von Herzogin Kates und Prinz Williams Nachwuchs zur engeren Auswahl gehörten, ganz oben auf der Liste möglicher Jungennamen.

DIESE Namen könnte eine kleine Prinzessin tragen

Wenn die Herzogin von Sussex eine kleine Prinzessin erwartet (worüber wir uns insgeheim riesig freuen würden), dann könnten wir uns auf eine kleine Diana, der Name von Prinz Harrys verstorbener Mutter Lady Di, freuen. Doch auch der Namen von Urgroßmutter Queen Elizabeth II. steht zur Wahl, genauso, wie Victoria, die bis 1901 das britische Königreich regierte, Eleanor, Rachel, Isabella oder Alice.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von STYLE-TIPS.COM (@hkstyletips) am

Allerdings könnte das Paar, wie wir es bereits von den Beiden kennen, auch bei der Wahl des Babynamens mit der royalen Tradition brechen und uns alle überraschen. Wir können es jedenfalls kaum noch bis zum Frühjahr abwarten und bis dahin versüßen wir uns die Zeit mit den wunderschönen Looks der werdenden Mama. 

Ihr bekommt nicht genug von royalen News? Dann könnten euch auch diese Artikel interessieren:

Herzogin Meghan: DIESEM Bronzer hat sie ihren Glow zu verdanken

Kensington Palace: Im Dezember könnt ihr Weihnachtsfilme in der royalen Residenz schauen

Royale Junggesellen: Diese Adeligen sind noch zu haben!