Hot Stories

Hollywood trauert: Oscar-Preisträger Mickey Rooney ist tot

Von Mirjana am Montag, 7. April 2014 um 09:43 Uhr

Mickey Rooney starb am Sonntag in Los Angeles. Wir blicken auf seine Karriere zurück...

Mickey Rooney ist eine Legende. Der Hollywood-Schauspieler starb laut US-Medienberichten am Sonntag (06.April) mit 93 Jahren in Los Angeles. Er leidet an einer langen Krankheit. Der klein gewachsene, aber sehr ausdrucksstarke Schauspieler stand schon 1926 schon als Kind in Stummfilmen vor der Kamera. Später spielte Rooney an der Seite von Audrey Hepburn in "Frühstück bei Tiffany" mit und in dem Film 'So enden sie alle'. Berühmt wurde er durch die Reihe "Andy Hardy". 1982 wurde er mit dem Oscar für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Mickey mit Marylin Monroe

Rooney spielte in Frühstück bei Tiffany mit

Trotz seiner großen Erfolge erklärte er in den 60er Jahren seinen Bankrott, aufgrund seines ausschweifenden Lebensstils. Er war unter anderem mit Filmstar Ava Gardner verheiratet. 

 

Weitere Rollen ergatterte er in Disney-Filmen wie als Leuchtturmwärter in "Elliot und das Schmunzelmonster". Außerdem lieh er dem niedlichen Fuchs Cap in "Cap und Capper" seine Stimme. Seine letzte Rolle nahm er 2011 für den Film "Die Muppets" an.

Themen